• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Auswahlmöglichkeiten als Antwort bei den Quests

Eure Meinung zur Idee zählt

  • Ich bin für diese Idee

    Abstimmungen: 105 79,5%
  • Ich bin gegen diese Idee

    Abstimmungen: 27 20,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    132

Big Luli

Könntet...ihr....BITTE....eine...Begründung....schreiben! :mad::mad::mad:
Dafür hier, Dagegen da. Am besten mit Größe 10 und vieeeeeel Bunt :rolleyes:
Das gibt einen schlechten Eindruck von euch. Faul? Nur zwei Wörter im Wortschatz? Dumm?
Nicht persönlich nehmen. Aber es nervt! :)

Und wenn ihr meint, dass eure Begründung schon usführlich gennnt wurde, schreibt doch einfach "Aus oben gennnten Gründen" oder "Ich sehe das wie xxx , klar daür"
 

Sennsenmann

Ausführlich?

Ich bin dafür, weil es eine super Idee ist.

Ist dass ausführlich genug???:D:D:D:D:D
 

Gigaro

Ebenfalls dafür, die olle Klickerei motiviert mich derzeit, nur in den Saloon zu schauen, um endlich die Charaquest fertigzuhaben :D

Nebenbei bemerkt steh ich auch mehr auf fremde Saloons denn auf meinen eigenen, schon komisch :p
 

goalie98

dafür, würde es realistischer machen. Man ist ja keine Maschine:
rein in den saloon-->mache dieses und jenes-->raus aus dem saloon-->... :D
Wenn es sich machen lässt...:)
 

the evil dakrness

die idee wäre eigentlich ncith schlecht... doch da wäre dann praktisch ein ganzer irrgarten aus quests... man sollte zuerst die leute vom twtool fragen ob sie bereit wäre jeden weg gut zu beschreiben so das man sich das spiel nicht mit der ersten antwort verkackt...
 

Kiwimage

ich fände es einfach gut, wenn man trotzallem ausgeglichene belohnungen bekommt. also entweder x fp, oder x geld oder x eps. alles ausgeglichen. so das es dann auch im tool stehen könnte und die spieler sind sich nicht sicher, welcher weg der beste ist, da sie einfach andere belohnungen beinhalten und man mehr oder weniger dafür geben muss.
 

KentPaul

Revolverheld
*schieb*

Jetzt seh ich den Thread seit langem mal wieder. :)

Da Inno ja jetzt jemanden hat der sich vor allem auf Quests spezialisiert wäre so eine neue Herangehensweise an bestimmte Quests doch nicht schlecht.
 

DeletedUser16567

Also meine Meinung hier zu fällt völlig anders aus, denn ich bin dankbar für jede Quest, die sich mir offenbart, da jede quest für spannung sorgt.

Außerdem hat man zu anfang nun mal einen haufen quests, habe auf Welt 9 angefangen und mache erstmal nur die charakerquest und habe jetzt ~15 noch zu erledigende Quests nebenbei und möchte sie nicht "verlieren", da sie ja relativ viel abwechslung bringen und stufenaufstiege erleichert.

Was allerdings ein bisschen nervt sind geringe belohnungen, wie zum beispiel 24 Holz für 300 $, da lohnt sich die arbeit ja kaum, vielleicht würde hier abhilfe geschafft, wenn man sich zwischen den benötigen sachen entscheiden kann, wodurch später auch weniger umsklillen erforderlich wird.

Was das "Problem" meiner Meinung nach nicht behebt ist das simple "Wegklicken" durch unüberlegte Sätze, über die man nach traurig ist, weil man falsch gewählt hat.

In diesem Punkt sollte es eh harmloser werden, wenn eine Entscheidung sehr spielbestimmend wird, wie zum Beispiel: sobald man die waupee-quests nicht gewählt hat, ist die beste Waffe des spiels flöten, ein zwei mal geht das aber zu spielbestimmend sollte es nicht werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Firedevile

Also die Idee finde ich super, aber sie ist aber auch mit viel aufwand verbunden, da müsste man ewig viele Quests machen und bis die letztendlich klappen.

Und es sollte lediglich Geld, Erfahrung, "Normale" Kleider/Waffen die man auch kaufen kann und vielleicht auch Fertigkeits/Attributspunkte geben, aber man sollte keine langfristigen Entscheidungen treffen können, wie die mit Hernandos Schwert, das man sich das unwissentlich verbaut.
 

Impero

das mit den quests sollte nicht so schwierig sein
ich hab zwar nicht sooo viel ahnung von html (bzw irgend ner anderen sprache bei externen programmen) aber bisschen eben schon. und ich denke nihct das es so kompliziert ist/wird
 

Kiwimage

Da bin ich gleich wieder versucht eine Vorzeigemöglichkeit hineinzustellen.


Finde die Idee immer noch hammermässig. Das würde jedem Charakter wieder etwas Individualität verschaffen.

lg

Kiwimage