• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

BdW Bereich

Borean





Das Bündnis des Westens ist ein Zusammenschluss unabhängiger und selbstständiger Städte.

Zur Zeit besteht das BdW aus 20 Städten.


Mitgliedsstädte:

Die Mitgliedstädte findest du hier : Städteliste


Die Leitung besteht aus
Pictureclass, Patchouli1983, hoga81 und freeway79.

Im Forum kann man Fragen äußern, sich für das BdW bewerben oder Ähnliches.

BdW-Forum


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Borean

Lineage Außenposten 19.07

Um 20:30 Uhr begann der Lang erwartete Angriff auf das Fort :Lineage Außenposten der Städte Lineage und HoyleTown durch die BdW Hauptstadt.
Die Verteidiger,die es nicht zu Stande gebracht hatten genügend Kämpfer zu Mobilisieren um das Fort voll zu besetzen mussten nun mit nur 40 Mann auskommen.Sie hatten sich fast komplett in der Linken Seite des Fort positioniert.
Ihnen standen auf der Rechten Seite volle 50 und Wild entschlossene Angreifer unter der Führung von Patchouli1983 und Pictureclass entgegen.
In den ersten Runden des Kampfes zogen die Angreifer vor den Ostwall beziehungsweise vor die Beiden Türme.Vereinzelte Verteidiger die vermutlich nicht Online am Kampfgeschehen teilnahmen waren zu diesem Zeitpunkt schon längst außer gefecht gesetzt worden.
In der fünften Runde hieß es dann für die Angreifer : Türme und Ostwall besetzen!Der Rest such sich Schussfeld in den Flanken!
Dieser Befehl wurde von den Angreifern sehr gut umgesetzt und so wimmelte es auf Ostwall,Arbeiter- und Duellantenturm schnell vor Angreifern.
Auch die Flanken standen recht schnell, sodass (fast) jeder Angreifer Schussfeld hatte.
Nun kam es zum altbekannten Shooutout.
Nach kurzer Zeit wurde Klar:In diesem Fortkampf hat das Bündnis des Westens + Freunde die Überhand.
Die Zahl der Verteidiger minimierte sich schnell und in der 18ten Runde kam dann der Befehl :"Schnappt euch die Überlebenden!"
Nach 22 Runden war auch der letzte Verteidiger gefallen.
Die Angreifer hatten im gesamten Fortkampf nur 7 Mann verloren.Diese Tatsache verdeutlicht noch einmal die Überlegenheit der Angreifer in diesem Kampf.
Der neue Besitzer ist die BdW-Hauptstadt!
 

Borean

Lineage Seele 20.07

Fortkampfbericht zum Angriff auf Lineage Seele:
Als der Fortkampf um 20:45 Uhr begann Staunten die 135 Angreifer aus Eldorado BdW nicht schlecht,Lineage hatte nur 27 Verteidiger zusammenbekommen.
Direkt in der Ersten Runde hieß es für die Angreifer : Schnappt sie euch!
Und das ließen sich die von der Schwachen Verteidigung ein wenig enttäuschten Angreifer nicht zweimal sagen.
Einige versuchten zur Flagge zu gelangen,jedoch waren alle Verteidiger gefallen bevor auch nur ein einziger Angreifer die Flagge erreicht hatte.
Auch in dem zweiten Kampf an diesem Abend unterlag Lineage ihren Angreifer und verlor auch noch ein zweites großes Fort an diesem Abend.
Borean
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser18223

Wir können unsere News auch in RPG ;)

Zocka und Borean kannten sich aus ihrer Kindheit. Sie waren beide in Utopia aufgewachsen, und waren später zur Hauptstadt des BdW gerufen worden. Sie saßen zusammen mit Pictureclass und Patchouli im Saloon, und unterhielten sich über alte Zeiten. Pictureclass kam sich ein wenig unbeteiligt vor, denn auch Patchouli war früher in Utopia zu Hause gewesen. Er lauschte den wilden Geschichten von Streichen gegen die Lehrer und die Viehtreiber, den Erzählungen von dummen-Jungen-Streichen und Liebesgeschichten, als plötzlich großer Lärm vor dem Saloon entstand. Die in Erinnerung schwelgenden hatten davon nichts mitbekommen, er entschuldigte sich und erhob sich. Draußen angekommen, konnte er noch sehen, wie der Doc einen übel zugerichteten Mann, dessen Gesicht in der Dunkelheit nicht mehr erkennbar war, vom Pferd hob und von seinen Helfern in die Praxis tragen ließ.
Pictureclass eilte zur Praxis und klopfte. Die Frau des Arztes öffnete die Tür einen Spalt, und als sie ihn erkannte, riss sie die Tür auf.
"Sie wollen sicher wissen, wer der Kerl ist. Das ist Supergandi. So übel es klingt, der Arzt meinte, er würde Wunder vollbringen müssen, um ihn wieder aufzupäppeln. Etliche Schusswunden, meiner Meinung nach überhaupt ein Wunder, das er noch lebt. Vermutlich ist er erst in ein paar Wochen wieder auf den Beinen. Reinlassen darf ich sie trotzdem nicht. Einen schönen Abend noch, Pictureclass!" Daraufhin krachte die Tür wieder ins Schloss.

Picturclass taumelte zurück, als hätte er einen derben Schlag abbekommen. Supergandi war der jüngste der Truppe, engagiert und immer ein bisschen nervös und waghalsig. Er kam gerade vom O4A Bund zurück, und sein Weg hatte ihn durch FightClub-Territorium geführt. Das er nun halbtot beim Arzt lag, war ein heftiger Rückschlag, denn Supergandi hatte das Amt des Pressesprechers übernommen. Pictureclass brauchte unbedingt Ersatz.
In Gedanken versunken hatte er den Saloon erreicht, und berichtete, was vorgefallen war.

Ein paar Tage darauf saß Borean abseits der Kinderschar auf dem Zaun, und lauschte den Geschichten, die Zocka zum Besten zu geben wusste. Die Spannung stand den Kindern ins Gesicht geschrieben, und als die Geschichte eine gute Wendung nahm, waren alle vor Erleichterung ein Stück zurückgesunken. Als Zocka geendet hatte, löste sich Pictureclass aus dem Schatten eines Baumes, der in der Nähe stand, und kam auf Borean und Zocka zu.

"Wenn ich nicht wüsste, das du äußerst selten zur Waffe greifst, Zocka, könnte man meinen, du hast all die Geschichten selber erlebt." sagte er mit amüsierter Stimme. Doch dann wurde sein Gesicht ernst:"Aber kommen wir zur Sache. Ihr beiden übernehmt das Amt des Pressesprechers. Einzelheiten klären wir später, eure Fragen auch. Nur das ihr euch schonmal damit auseinandersetzen könnt."

Borean und Zocka klappte die Kinnlade herunter. Sie waren unterschiedlicher, als man das vermutete. Borean war ein leidenschaftlicher Kämpfer und machte selten viele Worte. Seine kräftige Gestalt und das kraftvolle Auftreten machten das deutlich. Er war ein guter Schütze und konnte sich auch in Prügeleien stehts behaupten.
Zocka dagegen war so hochgewachsen, das Borean trotz seiner stattlichen größe eher klein wirkte. Er war als Jäger aufgewachsen, und musste seine Einsamkeit auf den Jagdtouren immer im Saloon durch ähnlich lange Geschichten aufholen. Und nun sollten die beiden das Amt übernehmen...


Nochmal in Kurzform: Supergandi tritt von seinem Amt als Pressesprecher zurück.
Borean und Zocka übernehmen das Amt, um zusammen die Anforderungen erfüllen zu können.
 

mebus

Fortkampfbericht zum Angriff auf Lineage Seele:
Als der Fortkampf um 20:45 Uhr begann Staunten die 135 Angreifer aus Eldorado BdW nicht schlecht,Lineage hatte nur 27 Verteidiger zusammenbekommen.
Direkt in der Ersten Runde hieß es für die Angreifer : Schnappt sie euch!
Und das ließen sich die von der Schwachen Verteidigung ein wenig enttäuschten Angreifer nicht zweimal sagen.
Einige versuchten zur Flagge zu gelangen,jedoch waren alle Verteidiger gefallen bevor auch nur ein einziger Angreifer die Flagge erreicht hatte.
Auch in dem zweiten Kampf an diesem Abend unterlag Lineage ihren Angreifer und verlor auch noch ein zweites großes Fort an diesem Abend.
Borean
Dieser Kampf wurde von uns nicht verteidigt und es befanden sich dort
nur ein paar verirrte Seelen von uns... ;)
------------------------------------------------------------------
__________________________________________________________

Patchouli1983 hat folgendes geschrieben:
Liebe BdWler,

One4All ist tot! Neues Ziel der Task Force ist nun die Zerschlagung von Lineage!!
Was bedeutet das für den BdW?
Wie auch schon in den letzten Tagen erfolgt, könnte daraus eine lockere Zusammenarbeit zwischen TF und BdW entstehen. Von einem festen Bündnis haben glaube ich beide Gruppen erstmal die Nase voll^^

So wird das ganze aussehen:

1. BdW und TF geben sich im Vorfeld schon über geplante Ziele/Zeitpunkte Bescheid, so dass daraus gemeinsame Aktion (ein gemeinsamer Angriff oder mehrere zeitgleiche Angriffe) entstehen könnten, wodurch Lineage weiterhin mächtig unter Druck gesetzt wird. Das hat ja in den letzten paar Tagen schon gut geklappt :)

2. Wenn es nur einen gemeinsamen Kampf gegen Lineage gibt, egal bei welcher Gruppe, bekommt die andere Gruppe die nötigen Daten (Musterungsliste, Chat, Taktik etc.), damit sich deren Mitglieder dort anschließen könnten. Dies ist aber kein Zwang, sondern die Mitglieder können frei entscheiden, ob sie bei den anderen aushelfen wollen.

3. Die TF wird vorerst aber keine Angriffe auf das FD unterstützen, denn den die TF betrachtet immer noch nur Lineage als Feind. Genauso wenig würde die TF aber auch Aktionen des FD auf das BdW unterstützen. Das ändert sich erst dann, wenn das FD Forts der TF angreift und sich damit ebenfalls selber zum klaren Gegner erklärt.

4. Solange die ERRICHTERSTADT Lineage ist, betrachtet die TF das als Lineage-Fort - völlig egal, ob da noch andere FD-Städte mit drin sind. Diese Angriffe werden dann auch unterstützt!

5. Die TF und das BdW sehen davon ab, gegenseitig ihre Forts anzugreifen. Da die Zerschlagung von Lineage und Co. im Vordergrund steht.

Ich hoffe ihr seid damit alle einverstanden. Wenn ihr noch Fragen oder Anregungen habt, dann meldet euch bitte!


----------------------------------------------------------------------
_____________________________________________________________

Ich hoffe, ihr erwartet keine Worte aus Lineage zu diesem Müll hier...

Zwei Gruppierungen sind nötig um sich gegen einen Gegner behaupten
zu können. Bekommt das also allein auch nict auf die Kette, was? :eek:

Wer dies als Ruhm deutet, wird selbst nie auf eigenen Beinen
stehen können! ;)
...Lady kannst du nicht mal für ne woche oder so in Lineage einziehen? dann sind wir die auch bald los...

Und wenn Meb nur noch als einziger Charakter in Lineage wohnt,
du wirst mich nie los! :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pictureclass

Meinst du nicht, das du deine Infos auch woanders loswerden kannst. Und freu dich das du Infos so schön kopieren kannst. Sei stolz auf dich. Aber einmal reicht doch, oder? Wenn du dich darstellen willst, dann versuch es doch mit eigenen Texten. Aber anscheint hast du ja selbst noch das Bedürfnis dich selbst zu Zitieren. Kannst du nicht wenigstens den langen Text im Spoiler verpacken. Ein Link würde ausreichen. Währe echt schön. Danke schon mal im voraus.

Wenn ihr schon 27 Verwirrte Seelen habt. Hui, pass auf das die nicht ansteckend sind. :-)
 

DeletedUser17037

ah... hier ist also die BdW propaganda hingezogen
das neuste von neusten absolut unverfältscht und durchaus lesenswert
es gibt zwei seiten der Mediallie
hier findet man zumindest die eine Seite
hattet ihr nichtmal nahezu 50 städte?
ihr lasst Städte schneller fallen als der support mit neuen premiumsfunktionen wirft :D
hier schaue ich gerne regelmäßig rein
Grüße @ Freund und Feind
Laysens
 

Pictureclass

Hi Laysens,

nein bei 50 Städten waren wir noch nie. Und auch 50 Städte haben zwei Seiten der Medaille. :-)
Das was ich mich frage, woher kommt die Meinung, das wir unsere Städte so schnell fallen lassen. Ich kann das leider nicht nachvollziehen. Aber vielleicht sieht es für externe auch anders aus.

Aber ich möchte euch auch bitten, das soll kein Diskussonisthread werden.
Ich komm mal wieder zu Medaille zurück:
Auf der einen Seite kämpfen wir gegeneinander, auf der anderen halten wir die Welt am Leben. Denkt drüber nach. :-)
 

CK090

Dieser Kampf wurde von uns nicht verteidigt und es befanden sich dort
nur ein paar verirrte Seelen von uns... ;)
Bekommt ihr denn keine 240 Mann für 2 Forts zusammen?Fehlt euch da nicht die Unterstützung einer gewissen Fortkampftruppe die ihr mit euren tollen Aktionen zum Feind gemacht habt?
 

DeletedUser17037

ck090 ein glück bist du nicht chef der task force sonst würde ich mit der TF nichts zu tun haben wollen!:) das mal nebenbei

und picture: auf solche wir-tun-uns-in-wirklichkeit-gut-theorien bin ich schon von ganz alleine gekommen

ich verstehe deine absicht sich hier zu repräsentieren aber dies kann nichts anderes als ein diskussionsthread werden. wenn wenn ihr jetzt anfang zeitungen zu drucken wird es immer zeitungskritiker geben;)
 

Pictureclass

Ich habe kein Problem mit Kritikern, aber mit sich selbst Zitieren/Spamern :-)
 

mebus

Auf in die nächste Runde der billigen Spiele.
Nun weiß ich auch warum du Pictureclass, dein Köpfchen unter einer Papiertüte versteckst!:cool:

Würde mich selbst doch auch als sehr unwürdig erachten, wenn ich nur
durch das Schattenparken Siege feiern und nach Luft ringen könnte! :rolleyes:

Wer nicht mehr drauf hat, der kann auch nicht mehr bieten! :D:D:D

Und nun Prost... wir gehen einen trinken!;)
 

dugong

Kleines Hinterhältiges Mebus hatte immer behauptet Lineage braucht keine Spione,jetzt hat er selbst das Gegenteil bewiesen!!!
Erst war Flippen als Bob die Baustelle bei uns im Forum Spionieren,mal sehen wen ihr jetzt drinn habt.
 

DeletedUser17037

du bist ein spinner bist du!:mad:
aber du weißt gar nichts
warum ist flippen noch gesperrt? warum war er überhuapt gesperrt?
wie OFT HABT IHR (als BdW) verrsucht größen wie TheU anzuschwärzen und als "support-Zäpfchen" fungiert?:D

>und das mit theU darauf werd ich von dir keine vernünftige stellungnahme erhalten können sprich: du anscheißer:p<

der FC setzt keine spione ein!
und als BdW würde ich sehr vorsichtig sein und eher dafür sorgen das solche worte wie spion gar nicht erst auftauchen!:confused:
BdW war ja mal fast komplett beim FC. spione noch und nöcher. jeder kampfchat. jede liste. mache listen wurden komplett zerrupft manche chats sabotiert blablabla etc. pp und nun? pustekuchen:cool:
es stellte sich nämlich eines tages herraus das BdW-spione nichts mehr bewirken können außer einem gesunden Misstrauen. wenn z.b. bei einem fortkampf eine formation greift kann es BdW vorher wissen durch spione nicht aber verhindern;) und so endete das spionieren.
es verlor an wert!
und was bedeutet es nun? nichts mehr. pictureclass hat das niveau angehoben. warum? ich kenne die beweggründe nicht.
spielst du nicht leiter beim BdW dougdonn? oder bist du möglicherweise sogar einer?^^
das hier nennt man glaub ich geflame obwohl ich es als sehr harmlos erachte. das hier ist eine klarstelltung
den support geht das hier nichts an!
du schadest dem BdW dougdonon
du schadest dem Bündis des Westens!!!
sieh picture an! eine signatur. korrekte rechtschreibung. wohl darauf bedacht angreifbar zu sein hält er sich so gut es geht bedeckt. meidet jedenfalls gewisse worte.
du aber greifst ja mal tieeeffff in die trickkiste und übertriffst dich schon wieder selber *dauem hoch*:rolleyes:
die sperrung flippens war eine übereilte reaktion (nach anschwärzung des BdW) des thewest teams also von dem support. so gesehen total harmlos denn jeder macht mal fehler aber die aufgrund lustlosigkeit seitens flippen nicht aufgeklärt wurde. was sonst überhaupt kein problem gewesen wäre. ist ja schließlich nen unding das ein haushalt spieler beherbergt die trotz der selben IP gerne thewest spielen möchten.... ;P
da gehört eine stellungnahme hin die nie erfolgte!
und vermutlich auch nie erfolgen wird

ich geb dir gerne weiterhin nachhilfeunterricht!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

dugong

Fakt ist,das was Mebus gepostet hat kann nicht jeder einsehen.
Das mit den Listen sabotieren hat aber doch bei Anderen angefangen,nicht wieder alles verdrehen.
Flippen und Trapper Joan gehören zusammen,das weiß ich,Bob die Baustelle wurde zeitgleich gesperrt,bestimmt nur zufall.
 

DeletedUser17037

Fakt ist,das was Mebus gepostet hat kann nicht jeder einsehen.
Das mit den Listen sabotieren hat aber doch bei Anderen angefangen,nicht wieder alles verdrehen.
Flippen und Trapper Joan gehören zusammen,das weiß ich,Bob die Baustelle wurde zeitgleich gesperrt,bestimmt nur zufall.
du möchtest fakten?
fakt ist, du verbreitest hetze!
fakt ist, es haben IMMER die anderen angefangen!
fakt ist, es wurden wenn dann mehrere leute zeitgleich gesperrt!
fakt ist, Trapper ist wieder entsperrt!
fakt ist, das ist kein zufall!

und ich habe es vorrausgesagt! da kannst du mich jetzt entstellen verdrehen verdrängen kopfstand machen
zum ehemaligen TheU anschwärzen werd ich von dir keine vernünftige stellungnahme erhalten können. DJ hat sich auch immer köstlich amüsiert wie oft ihr es auch bei ihr probiert habt:D
 

dugong

Wer ist DJ?
Ich hatte genau 1 mal mit dem Support zu tun,da kam ich nicht ins Spiel rein weil das Passwort verschwunden war,ich habe niemanden angeschissen.
Theu weiß von mir persönlich welche Liste ich sabotiert habe als Rache für unsere Liste davor,der mist mit dem Chat hat zum Glück auf beiden Seiten aufgehört.Es gab Aktion und Reaktion auf beiden Seiten!!!
 

DeletedUser17037

sicher kennst du sie
DJ ist Dirty J
Dirty J ist die Empfangsdame des Fight Club

du bist also unschuldig? nun da sprechen zwei sachen gegen:

-erstens verbreitest du aktiv hetze und wartest auf die nächte antwort
du bist am ball du bist heiß auf den konflikt du bist ein streiter

-zweitens es war immer wer anders und wie gesagt haben immer die anderen zuerst angefangen sprich: solche aussagen sind weder einfallsreich noch sind sie neu. sie sind gegenstandslos. und somit nicht überzeugend
selbst wenn du recht hast

nur eine sache gaube ich dir: die mit dem support!
dann war es wer anders. aber man bezieht soetwas nunmal auf den ganzen verein. und wenn du hier weiterhin hetze verbreitest und haltlose völlig aus der luft gegriffende vorwürfe verbreitest bezieht man das in einem thread der BdW bereich heißt auch auf ganz BdW nicht?
und so weiter und sofort
 

Pictureclass

Wollt ihr beide jetzt noch anfangen darüber zu diskutieren, wer angefangen hat? Dann bekomm ich hier entgütig nen Anfall. Mehr als ich ihn eh schon hab.

Man hat bei der Masse an aktiven/inaktiven Mitgliedern keine Übersicht, wer, was wohin schreibt. Genauso wenig werde ich, oder das BdW die Verantwortung für das handeln einzelner Mitglieder übernehmen. Jeder sollte selbst wissen, was er tun sollte, oder lieber lassen sollte. Alle Spieler oder Städte handeln auf eigene Verantwortung. Natürlich sollte jeder sich gedanken machen, was für den Verbund tun kann, und was nicht. Wenn es zu viel wird, dann kann sich die Stadt einen neuen Bund suchen. (Natürlich hat sich keiner gemeldet, der sich bei Support melden musste) Also überlegt euch was ihr dem BdW anheften wollt, und was nicht.
Ich habe echt keine Lust darauf, dass das was viele aufgebaut habe, von anderen, welches dies nicht unterscheiden können, schlecht reden zu lassen.
Es war nie mein Ziel, mit dieser Anti Spionage Aktion, einem Spieler zu sperren. Sondern nur, das alle mit gleichen Waffen kämpfen.
Genauso frage ich mich, was anderen die Spione bringen. Ich habe sie nie gebraucht. Wozu? Einen FK gewinnt man eh nur durch die passende Taktik, das Teamplay und die Organisation. Und wenn man die nicht hat, dann hilft einem auch kein Spion mehr.
Natürlich erinnere ich mich auch gerne an Otto den Husky zurück. :D
Aber das ist eine schöne Erinnerung. Mittlerweile sollten das alle Seiten und Bündnisse auf dieser Welt das nicht mehr brauchen.
Womit kämpfen wir hier?
Mit den blödesten Nachrichten?
Mit den besten Spionen?
Wie bekomme ich am meisten für mein Ego?

Ich denke einige sollten sich ehr mit den erfolgreicheren Möglichkeiten beschäftigen. Und..., ach was solls, ich tuhe mein bestes für meine Truppe, und dazu brauch ich keine Nachrichten vom Feind, bzw. gesperrte Spieler.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: