• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

BdW Bereich

LaysensSystem

Entdecker
Pictureclass du wirkst auf mich manchmal etwas schizophren:D
und ihr seid eben nicht ein bund unanhängiger städte
ihr seid eine feudalherrschaft + GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) denn ihr lasst die spieler für euch kämpfen, übernehmt aber keine verantwortung für sie, BdW haftet nicht für einzelne Mitglieder
was aber nichts schlechtes sein muss
was funktioniert funktioniert
ich deute hiermit an in welche richtung diese haftungsbeschränkung sich entwickeln kann. das es nämlich dann ein leichtes wäre vertragsbrüche z.b. zu rechtfertigen etc. ohne das ich das unterstelle
übrigens ich schrieb doch bereits das es immer die anderen waren
das heißt ja wohl "lassen wir das wir haben beide recht/unrecht! ein ergebnis ist unmöglich"
das thema ist schon wieder durch so schnell wie es aufkam
und es ist egal was du beabsichtigst
wichtig ist was du erreichst! und das sich flippen nicht wieder entsperrt hat nichts mit dir zu tun sondern seine "spiel-Motivation" lag einfach bei 0%
er hat es also nicht verrsucht
Bob den Baumeister kennt kein schwein^^ da schiebt ihr nen Film
das hat aber nichts damit zu tun das BdW schon öfter leute speziell aus dem FC verrsucht hat anzuschwärzen;)
das ist nichts was das erste mal passiert ist:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

Elianne

Entdecker
Woah... du hast ja echte Trollqualitäten, bloß schreibste dafür zu lang :eek:

Vielleicht verständigt ihr euch darauf, weitere Altlasten via PN oder Tele zu lösen. Sippenhaft ist fürn Popo, das hat überhaupt gar nichts damit zu tun ob der BdW in feudalen Strukturen (hier eine Huldigung an FreundBlasius!) gefangen ist, oder zu blöd ist Gesellschaftereinlagen adäquat zu verwalten.

In jedem FK-Verbund ist es so, dass Empfehlungen herausgegeben werden, was das Forumsverhalten angeht, diese sind üblich und nicht zwingend verbindlich. Bei dem was du gerade raushaust, darf ich annehmen, dass dir davon keiner erzählt hat?

Bezugnehmend auf die epischen, aber nicht gerade sortierten Aussagen flippen betreffend (den ich im Übrigen überhaupt nicht kenne): Wer mit einem Acc nicht auskommt, muss sich nicht wundern wenns dafür Schelte gibt; wer, auch ungerechtfertigterweise, gesperrt wurde und dagegen nicht vorgeht, bei dem darf man primär annehmen, dass er schuldig ist - wo käme man denn hin, wenn man von sich aus jede Sperre in Frage stellte.

Der reinste Ponyhof hier...nehmt euch n Sandsack und gut is.

Liebe und Mitgefühl
Eli
 

ricci3004

Zusammengefasst: Ihr rockt alle die Welt!
Jeder ist besser als der Vorgänger und der Nachfolger ist schlechter als der Darauffolgende!
Wenn ich hier ins Forum schaue, sehe ich nur Geschwafel, wer der beste ist und wer es warum nicht drauf hat!

...da gibts echt ne krasse Seite, wo ihr mal zeigen könnt, wie sehr ihrs drauf habt: http://www.the-west.de/
 

Borean

Fort Paradise Grille

so um mal wieder zum Thema zurückzukommen ein Fk Bericht :

Fortkampfbericht : Fort Paradise Grille 21.07

Am gestrigen Mittwoch hatte die Stadt Black Mountain BdW ihre Verbündeten um sich geschaart, um das Fort Paradise Grille der Stadt Paradise Valley anzugreifen.
Kommandant bei diesem Angriff war Connor McLeod .
Die Verteidiger waren voll besetzt,den Angreifern allerdings fehlten 4 Mann.
Die Angreifer teilten sich Links und Rechts am Fort auf, um die Verteidiger so in die Zange nehmen zu können.
Gleich am Anfang fiel die extrem starke besetzung des Soldatenturms auf.Den Angreifern war direkt klar,es würde extrem schwer nur mit halber besetzung Diesen Turm zu räumen.
Anfangs konnten Die Spieler des BdW zwar erfolge vermelden,später jedoch schmolz der Vorsprung an Spielern für die Angreifer stetig und schon bald wurde klar : Dieser Angriff wird nichts.
Die Verteidiger hatten am Ende schlichtweg den längeren Atem sprich mehr Lp.Die Angreifer waren in der Masse zu schwach um mit nur halber Kraft auf jeder Seite des Forts die Starke Verteidigung Knacken zu können.
Nach 31 Runden war auch der letzte Angreifer k.O. und es stand fest, dass Fort bleibt in der Hand der alten Besitzer Paradise Valley!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

corsa772

Entdecker
ein schöner Bericht, leider war der Kampf für mich zu schnell vorbei als 10 Leute von euch in einer Runde auf mich schossen. Aber einen KO hatte ich ja auch. Ob der Kampf anderes ausgegangen wäre wenn ihr komplett von einer Seite angegriffen hättet?
 

Zocka

Greenhorn
Fortkampfbericht 22.07. Fort Aspen Colorado

Den Bewohnern von Old Bersden war so langweilig, das sie bei einem kühlen Blonden im Saloon beschlossen, mal wieder
einen Fortkampf auszurufen. Noch ein wenig wackelig auf den Beinen wurde die Schlacht für den 22.07. auf 21:00 Uhr
angekündigt. Eigentlich eine blöde Idee, einen Angriff anzukündigen, aber es sind halt ehrbare Männer.

Blitzschnell war die Kunde an alle Städte des BdW gesendet, und Scharen von bis auf die Zähne bewaffneten
Männern und Frauen machten sich auf in Richtung Aspen Colorado. Allerdings waren auch die Verteidiger nicht untätig,
und so erwarteten 120 Verteidiger auf den Wällen die 112 Angreifer.

Die Angreifer hatten auf der westlichen Seite des Forts Stellung bezogen, und als der Kampf begann, rückten sie
sofort an die Wälle heran, um den vielen Angreifern, die es zu weit südlich verschlagen hatte, Platz zu machen.

daweed13 ließ sofort das Feuer eröffnen, und die Angreifer feuerten aus allen Rohren auf die gut verschanzten
Verteidiger. Diese mussten angesichts der geballten Feuerkraft weichen, wenn ihnen das möglich war und sie
noch nicht völlig durchlöchert waren. Bereits in der zweiten Runde war der Westwall geleert, und die Angreifer stürmten
hinauf. Kurz darauf waren der Abenteurerturm und der Westwall besetzt.
Optimismus und gute Laune waren überall zu hören:
DerBombi: "will mich jemand in die erste reihe lassen?"

Doch auch Frust machte sich angesichts des Ansturms breit:
hellfreeza: "ich komm nich auf den Wall hoch..vor mir bewegt sich nix"

Allerdings verharrte ein hartnäckiger Kämpfer auf dem Soldatenturm, so dass dieser nicht erstürmt werden konnte. Er
brüllte den Angreifern immer wieder seinen Namen und seine Kampfwut ins Gesicht und taumelte trotz der vielen Treffer kaum.
"TheU", wie er auch genannt wird, war allerdings nicht unsterblich, und so segnete er nach 23 direkten Treffern auch
das Zeitliche. Doch seine Leistung,so unbeliebt er auch bei den Angreifern war, war beachtlich: er wich 125 Treffern
aus und blockierte 2 Runden allein den Soldatenturm und schien damit das Schicksal der Angreifer zu besiegeln.

In Runde 9 war es dann aber so weit: Die Angreifer erstürmten auch den Soldatenturm und es kam zum Shootout.
Inzwischen nur noch 82 Angreifer versuchten verbissen, die 102 Verteidiger niederzuschießen. Sie schienen auch
Erfolg zu haben, doch die Verluste hinterließen Lücken in der Angriffslinie, die teilweise nur widerwillig und zu
spät gefüllt wurden. Die Verteidiger hatten einen Vormarsch im Norden erfolgreich geblockt und sich in einer Linie
zum Ostwall formiert.
In der 13ten Runde stellte Konfuzius fest, warum es für ihn nicht so richtig weiterging:

Konfuzius: "Präzise" Winchester... Wenn das heute "präzise" sein soll, bin ich froh, dass ich kein rostiges
Exemplar habe ...


Das schien nicht nur ihm so zu gehen. In der 15ten Runde stand es 61 zu 89, und nun waren die Angreifer weit
unterlegen. Doch obwohl schon einiges Murren laut wurde, kämpften sie verbissen weiter.

Als Konfuzius in der 19ten Runde feststellte:
"Habe gerade gesehen, dass da ja auch Kimme und Korn dran sind. Jetzt geht es besser mit dem Zielen ..." war es
schon zu spät. daweed13 gab den Soldatenturm auf und war entschlossen, die deutliche Niederlage
so teuer wie möglich zu verkaufen.

Doch dann war es in der 21ten Runde soweit: daweed13 verkündete den Rückzug, man solle die Wälle und auch den
Abenteurerturm leeren. honky43 war der Spass allerdings noch nicht vergangen:

WIR ZIEHEN UNS ZURÜCK, NEHMT MIT WAS STERBEN KANN!

Konfuzius allerdings war anderer Meinung:
"Hier auf dem Wall ist es schön. Moderater Beschuss und ein tolles Schussfeld!" und verweigerte den Rückzug.
Somit stand er in Runde 23 alleine auf dem Wall, und musste auf seine trockene Art und Weise feststellen:

"Jetzt wird es etwas heiß auf dem Wall ..."

Das Letzte, was die in Deckung eilenden Verteidiger von ihm hörten, als er zu Boden ging, war auch wieder irgendwie
unheimlich: "Komisch. Ich schwebe. Ich sehe meinen Körper von oben. Da ist ein Tunnel und ein Licht. Alles ist so
schön ..."


Als dann sogar der Bestatter82 verkündete: "ich bin tot, gute Nacht", schien das Ende des Kampfes näher zu kommen.
Die Erfahrung mit dem Tod mussten in nicht all zu langer Zeit auch die letzten Verteidiger teilen. Sie formierten sich im
Nordwesten, um den nun auf sie eindringenden Verteidigern noch einen undurchdringlichen Wall zu bieten. Allerdings
war der Wall nicht wirklich undurchdringlich, wie sie feststellen mussten. Bis Runde 30 waren alle Angreifer zu Boden
gegangen. In Runde 31 lebte nur noch ein einziger: Der Schlumpf111.Vermutlich hätten die Angreifer gewinnen können,
wenn sie Schlümpfe gewesen wären...denn scheinbar waren die von längerer Lebensdauer.

Als der Schlumpf fiel, war die Niederlage besiegelt. Das Fort Aspen Colorado konnte gehalten werden.

Doch die schlechte Laune blieb aus, man wurde sogar höflich verabschiedet:
daweed13: "okay, da sich hier nichts mehr ändert: danke das ihr da wart, nächstes mal sind wir hoffentlich voll,
und dann klappts auch mit den nachbarn."


und sogar der gute alte Optimismus hatte überlebt.
Old_Brother: nächstes mal wird es besser

Der Tag war zu Ende, das BdW hatte eine Niederlage zu beklagen, schien deswegen aber nicht wirklich angekratzt zu
sein. Die Köpfe blieben erhoben, man blickte nach vorn: Auf zur nächsten Chance!
 

mebus

Schlacht um Aspen Colorado

112 Angreifer haben das Fort angegriffen. Es verteidigten 120 Verteidiger.
112 Angreifer fielen. 45 Verteidiger fielen.
:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

*reusper!

:eek: So stark ist euer Verein dann also?!
Ich ich es mir schon dachte... allein geht mit euch nix! ;)


 

ricci3004

...wenn ich mir die Fortkampfhistorie anschaue und so sehe, was Lineage in letzter Zeit an Fors verloren hat, dann würd ich nicht so große Töne spucken :p

Also ich finds gut, dass es nach der post-O4A-Ära auch noch paar Kämpfe gibt, die Spannung versprechen könnten...
 

mebus

...wenn ich mir die Fortkampfhistorie anschaue und so sehe, was Lineage in letzter Zeit an Fors verloren hat, dann würd ich nicht so große Töne spucken :p

Also ich finds gut, dass es nach der post-O4A-Ära auch noch paar Kämpfe gibt, die Spannung versprechen könnten...
also ricci, ich bin ganz ehrlich. gegen 2 clubs zeitgleich sieht Lineage auch
alt aus. und das war ja auch der grund warum wir verloren haben.

groß töne spucken kann ich also trotzdem noch, denn gegen nur einen
gegner sehen wir mit La_ ja doch nicht ganz so lächerlich aus, oder? :p
 

mebus

und aspen war entlich mal wieder eine schlacht die beiden seiten spaß gebracht hat!
 

kira1

Zocka der bericht ist klasse geschrieben

die ironischen kommentare darauf sind unnötig wie ein kropf
aber wenn man selber keine solche berichte schreiben kann dann muss man halt dumme kommentare schreiben :D
 

LaysensSystem

Entdecker

du hast es aber sowas von drauf:D

und wenn wir uns jetzt mal alle genau umsehen? ja wir sind hier noch immer im BdW bereich. und 1/4 aller autoren hier gehören max. zum BdW^^ was ne gemeindschaft...
 

ricci3004

und wenn wir uns jetzt mal alle genau umsehen? ja wir sind hier noch immer im BdW bereich. und 1/4 aller autoren hier gehören max. zum BdW^^ was ne gemeindschaft...
...und was können wir/die BdWler dafür, dass sich immer so viele in den BdW-Bereich hacken und unqualifizierte Beiträge posten!??
 

LaysensSystem

Entdecker
möchtest du darauf ne diskussion starten? mit deinen zurechgelegten sätzen?
du hast mitlerweile doch in mehr fk gruppen gespielt, gekämpft und bist wieder desertiert als schon fast gegründet wurden:D
ich bin mir sicher deine beiträge haben ein hohes maß an qualifikation. da können auch die Elks so einiges erzählen häme häme blabla fratzenscheiden etc. pp und nun?
willst du das gespräch in solch eine richtung lenken?
dann mach hier mal gleich ne lehrstunde über qualifikation;)