• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Bundesligasaison 2013/14

Dollarman85

Revolverheld
talente die man brauchen kann ja, zb deisler oder kroos/alaba

bei schlaudraff hat doch sogar der steuermann gesagt, dass man den nur geholt hat, weil werder an ihm dran war und man denen den spieler nicht überlassen wollte;)
 

Katerchen

Wenn man die Talente denn auch einsetzen würde, würde ja keiner was dagegen sagen, aber das macht man viel zu selten und setzt sie lieber auf die Bank, bevor man sie erst verleiht und dann doch an sonstwen verkauft. Darum haben auch U23 Spieler in München so gut wie keine Chance. Bayern braucht fertige Spieler die gleich Leistung zeigen. Bei Talente gehen nur Jahrhunderttalente wie Götze oder Draxler, andere sind garnicht stark genug für den Kader und bekommen auch nicht die Zeit. Die hat man einfach nicht. In Spitzenmannschaften muss man funktionieren oder gehen.
 

Dollarman85

Revolverheld
und noch viel witziger ist die weltuntergangsstimmung, plötzlich ist guardiola zu stur in einem einzigen system gefangen, es brodelt an allen ecken und enden, weil müller oä nicht mehr stammspieler sind in den wichtigen spielen:lol:

ich hab das alles schon vor der saison gesagt, dass da der erfolg alles überdeckt und diese vergötterung von pep der totale quatsch war, solange er nicht bei vereinen außer mit barcas goldener generation etwas reißt. trotzdem war überall pep der allmächtige und jetzt nach 3wochen schlechte ergebnisse trotz gleichem spielstil geht die welt unter und der halbe kader ist schon woanders unter vertrag:lol:

fc hollywood reloaded! und das auch noch ohne den steuermann, der mal dazwischen hauen würde, ich könnts mir die nächsten 10jahre angucken, medien sind schon was ziemlich amüsantes:cool:
 

FreshDumbeldore

Entdecker
Wenn man die Talente denn auch einsetzen würde, würde ja keiner was dagegen sagen
Was wurde nochmal gesagt, nachdem Bayernn talente eingesetzt hat?

Zu Bayern natürlich sind jetzt alle geschockt aber Cl Halbfinale ist jetzt eig. auch nicht schlecht, die saison an sich ist ja gut nur mit der vorhergegangenen und jetzt diesem Leistungsabfall wirkts halt einfach scheiße
 

Katerchen

Jetzt sag nicht du meinst die Kritik von Heldt und Co wegen Wettbewerbsverzerrung?
 

Dollarman85

Revolverheld
katerchen, es wird doch immer so gedreht wie es passt. den mittelweg, von 1-2talenten kaufen/aus der jugend hochziehen pro saison und diese dann ab und an mal spielen lassen kennt hier keiner in der diskussion.
es geht immer nur nach dem schema: wir haben doch talente spielen lassen und das war auch nicht recht.
dass man vllt nicht eine b-elf mit allen talenten, die man finden konnte, auf einmal "rein rotiert" ist da kein gegenargument;)


ich find den (medien)hype ja irgendwie lustig, die pep vergötterung zu beginn hat schon extrem nervige züge angenommen gehabt und jetzt kommt innerhalb von 3wochen vom "besten los real für die weltbeste mannschaft" "passt das sture pep-system überhaupt noch".

was mich interessieren würde von den bayern anhängern, nach all den spekulationen um wechsel plötzlich (mandzu, müller, martinez, ribery soll wohl auch unzufrieden sein, kroos ja sowieso), wie seht ihr das? würdet ihr lieber sehen, dass pep da irgendwas anpasst an die vorhandenen spieler oder würdet ihr lieber pep freie hand lassen und seine neuen spieler für sein system holen lassen (irgendwo stand er wollte 5neue für nächste saison, was dann ja vermutlich auch einige abgänge nach sich ziehen würde)...oder sogar pep wieder loswerden?(wäre merkwürdig, aber aussschließen kann man ja nix heutzutage im fußball)
 

FreshDumbeldore

Entdecker
ich find den (medien)hype ja irgendwie lustig, die pep vergötterung zu beginn hat schon extrem nervige züge angenommen gehabt und jetzt kommt innerhalb von 3wochen vom "besten los real für die weltbeste mannschaft" "passt das sture pep-system überhaupt noch".

was mich interessieren würde von den bayern anhängern, nach all den spekulationen um wechsel plötzlich (mandzu, müller, martinez, ribery soll wohl auch unzufrieden sein, kroos ja sowieso), wie seht ihr das? würdet ihr lieber sehen, dass pep da irgendwas anpasst an die vorhandenen spieler oder würdet ihr lieber pep freie hand lassen und seine neuen spieler für sein system holen lassen (irgendwo stand er wollte 5neue für nächste saison, was dann ja vermutlich auch einige abgänge nach sich ziehen würde)...oder sogar pep wieder loswerden?(wäre merkwürdig, aber aussschließen kann man ja nix heutzutage im fußball)
Ich würd noch einen für die IV weil Boateng und dante spielen im moment nur mist, ob badstuber wieder so gut wird wie vor der verletzung ist für mich ein großes? Kroos würd ich ziehen lassen spielt einfach nur mist und wenn er unbedingt weg will...
aber ich müsste jetzt niemanden, den man bekommen kann und der sofort weiterhilft
 

Siwun

Entdecker
katerchen, es wird doch immer so gedreht wie es passt. den mittelweg, von 1-2talenten kaufen/aus der jugend hochziehen pro saison und diese dann ab und an mal spielen lassen kennt hier keiner in der diskussion.
es geht immer nur nach dem schema: wir haben doch talente spielen lassen und das war auch nicht recht.
dass man vllt nicht eine b-elf mit allen talenten, die man finden konnte, auf einmal "rein rotiert" ist da kein gegenargument;)


ich find den (medien)hype ja irgendwie lustig, die pep vergötterung zu beginn hat schon extrem nervige züge angenommen gehabt und jetzt kommt innerhalb von 3wochen vom "besten los real für die weltbeste mannschaft" "passt das sture pep-system überhaupt noch".

was mich interessieren würde von den bayern anhängern, nach all den spekulationen um wechsel plötzlich (mandzu, müller, martinez, ribery soll wohl auch unzufrieden sein, kroos ja sowieso), wie seht ihr das? würdet ihr lieber sehen, dass pep da irgendwas anpasst an die vorhandenen spieler oder würdet ihr lieber pep freie hand lassen und seine neuen spieler für sein system holen lassen (irgendwo stand er wollte 5neue für nächste saison, was dann ja vermutlich auch einige abgänge nach sich ziehen würde)...oder sogar pep wieder loswerden?(wäre merkwürdig, aber aussschließen kann man ja nix heutzutage im fußball)

Warum sollte das ein Bayern Anhänger kommentieren? Du schreibst es ja so schön:
Dollarman85 schrieb:
Da es irgendwo stand und nicht explizit auf der Bayern HP geht es den meisten FCB Anhängern am hintern vorbei ;)
Laut den Medien spielen die Bayern nächste Saison mit gut 342 Spielern die dann auch übernächste Saison alle wieder weg wollen weil sie nicht jedes Spiel 90 Minuten durch gespielt haben.Sollte man sich da als FCB Fan über jeden angeblich neuen Spieler Gedanken machen und eine Meinung bilden dann hätte man viel zu tuen und die eigentlich wichtigen Dinge im Leben würden zu kurz kommen.
Zudem hätte man dann auch keine Zeit mehr die geilen und vor allem einfallsreichen Hoeneß Witze zu lesen die meist von hochqualifizierten BvB Fans kommen ;)

Und der Stress und die Unruhe die derzeit herrscht wird von der Presse rein getragen und eben von den Leute die die Bayern nicht mögen.
Ich Persönlich bin mit der Saison voll und ganz zufrieden und das nach 2 Jahren auf höchsten Niveau ohne große Fehler jetzt mal ein Leistungsabfall kommt war doch irgendwann klar. Zwar zu eine unpassenden Zeit jedoch nicht überraschend oder ? Hat einfach jede Mannschaft im laufe einer Saison und die Bayern war einfach schon lange überfällig.

Und zum Thema Jugendspieler hat es Katerchen schön geschrieben. Als junges Talent muss man bei Bayern von beginn an funktionieren um eine Chance zu haben.Ein Trainer bei Bayern kann es sich einfach nicht erlauben Leuten, die nicht gleich gut sind, oft auf zu stellen. Der wäre seinen Job schneller Los als man gucken kann einfach weil der Druck vieeel zu groß ist.
 

Dollarman85

Revolverheld
oha jetzt wird sich schon an "irgendwo stand" aufgehangen, nur weil da konkret von 5 spielern geschrieben wurde...

dann eben so: pep hat auf einer pk sinngemäß gesagt (die dürfte ja vermutlich auch über die bayern-hp zugänglich sein) er hätte nicht die perfekten spieler für sein system.

darf ich jetzt fragen ob die bayern-anhänger hier dann lieber eine anpassung peps sehen würden oder ob sie gerne sehen würden, wie pep sich die passenden spieler holt?


wenn du an der form immer noch etwas auszusetzen hast suche ich mir auch gerne nochmal die pk raus und schreibe den o-ton ab, wenn ich zeit hab:rolleyes:
 

FreshDumbeldore

Entdecker
Wie ich schon schrieb:
Ich würd noch einen für die IV weil Boateng und dante spielen im moment nur mist, ob badstuber wieder so gut wird wie vor der verletzung ist für mich ein großes? Kroos würd ich ziehen lassen spielt einfach nur mist und wenn er unbedingt weg will... und dann noch mal einen richtig guten kreativ spieler
aber ich müsste jetzt niemanden, den man bekommen kann und der sofort weiterhilft
 

Dollarman85

Revolverheld
also würdest du eher den kader ergänzen, als mehrere spieler auszutauschen, damit peps system besser flutscht?

wäre ohne konkret auf bayern einzugehen auch meine variante. ich finde ja, der trainer muss zwar sein konzept haben und muss auch den ein oder anderen spieler holen dürfen (thiago letzten sommer bei pep/bayern), aber das konzept, wie der kader allgemein aussieht und nach welcher idee der zusammengestellt wird muss mmn immer beim verein liegen.
bayern zb hat schon immer behauptet, die besten deutschen spieler(dfb11 spieler) sollen (zum großteil) bei bayern spielen. wenn man jetzt kroos etc für einen spanischen block abgibt verlässt der verein irgendwie seinen weg finde ich.

beim bvb zb ist ja auch seit einigen jahren das credo recht junge spieler zu holen und diese zu entwickeln, klar kann man dann auch mal einen 28 jährigen ramos holen, aber sowas sollte dann eben doch die ausnahme sein und der absolute großteil der transfers nach den vereinseignenen vorstellung laufen.

aber wer weiß, vllt bin ich da auch nicht genug drin bei bayern und diese vorstellung (dt nationalspieler sollen bei bayern spielen) ist eh nicht mehr aktuell und die vereinspolitik geht mehr in richtung beste spieler für ballbesitz oä, kann sich ja auch geändert haben..deswegen interssiert mich da die meinung von leuten, die sich mit dem verein beschäftigen;)
 

Siwun

Entdecker
Weil ich dir ja nicht noch mehr Zeit mit dem Bayern zumuten möchte als du eh schon verbringst( und das als nicht Bayern Fan ^^ ) hab ich dir mal den Satz raus gesucht den du evtl. meinst.

Zitat Pep : Wir müssen jetzt reflektieren, ob die Spieler zu diesem System passen.
Dort steht nichts von 5 Spielern die geholt werden sondern nur das geschaut werden muss ob alle Spieler so in das von ihm gewünschten System passen. Das machen im übrigen allen Trainer. Auch Klopp hat seine Mannschaft so eingekauft das es zu seinem "System" passt.Wäre ja auch schön blöde wenn man einen Trainer holt der seine Ideen über den Haufen wirft und sich das ganze vom Verein aufdrängen lässt. Dann sucht man sich doch lieber einen Trainer der das gewünschte System des Vereins eh schon spielen lässt
oder ?

Und damit du verstehst warum man sich als Bayern Fan nicht bei allen was die super Presse so schreibt gleich Gedanken macht hab ich dir mal die Spieler raus gesucht an die der FCB laut Presse bereits dran sind.

Aymeric Laporte
Laurent Koscielny
Juan Cuadrado
Martín Montoya
Mehdi Benatia
Paul Pogba
Adnan Januzaj
Koke
Matthias Ginter
Mathieu Debuchy
Julian Draxler
Caner Erkin
Miralem Pjanic
David Luiz

Dazu kommen dann noch Robert Lewandowski + Sebastian Rode die ja schon fix sind.

Das sind dann insgesamt mal 16 neue Spieler für die nächste Saison und die Liste ist nicht komplett jedoch denke ich du weist worauf ich hinaus will ;)

Aber um deine Frage zu beantworten. Ich persönlich sehe nur bedarf in der Abwehr. Ich mag nämlich das System von Pep und auch die Art und Weise wie er spielen lässt und dazu benötigt es einfach noch einen sehr spiel starken IV und den haben die Bayern meiner Meinung nach nicht wirklich.
 

Dollarman85

Revolverheld
die 5spieler waren von den medien genannt, aber es ging mir ja auch nicht um namen oder zahlen, sondern um den grundsatz.
und die frage hast du ja schon beantwortet, denn du bist ja offensichtlich (nur einen spielstarken IV) auch für eine ergänzung des kaders und eine anpassung von pep an die vorhandenen spieler und nicht für das große transferkarussell um peps spieler für das system zu kaufen;)

und ich verbringe nicht nur zeit mit bayern obwohl ich kein fan bin, ich gucke auch bei anderen vereinen und sogar andere ligen..nur die bayernspiele sind mir sein einigen monaten zu langweilig, da hab ich nurnoch die KO-spiele geguckt, die auch halbwegs spannung versprachen(unter jupp fand ich die meisten spiele sogar ziemlich attraktiv). in der buli zb gucke ich diese saison am liebsten (natürlich neben dem bvb wo ich jedes spiel 90min am tv oder im stadion sehe) mainz und freiburg, die gefallen mir taktisch einfach sehr sehr gut. sonst noch ab und zu augsburg ganz gerne und die letzten jahre gladbach obwohl die seit rückrundenbeginn offensiv nicht mehr besonders toll aussehen.

aber du siehst, ich liebe einfach fußball und ich gucke nicht bayern, weil die der große kontrahent sind oder sowas..mit dem motiv müsste ich dann wohl eh eher blau gucken;)
 

Roy Mamarc

Entdecker
Hach was für ein schöner Spieltag. Platz 6 ist sicher, 5 ist aus eigener Kraft schaffbar und Platz 4 möglich. Der Kampf um Platz 7 ist ebenso noch nicht entschieden wie der Kampf um Platz 16. DAS ist doch mal ein spannendes BL-Finale. Schade nur, dass Braunschweig keinen Sieg einfahren konnte, denen würde ich Platz 16 gönnen.
 

Gänsegeier

Revolverheld
so spannend find ich den kommenden 34.spieltag jetzt nicht, ist doch schon fast alles klar

1. bayern save
2. dortmund save
3. schalke würd mal sagen zu 90% save, glaub nicht, dass die zuhause gegen Nürnberg verlieren
4. l'kusen ich sag ist save, da 5 und 6 sich die Punkte gegenseitig wegnehmen
5 und 6: das spiel dadrum findet am 34.spieltag statt
7. und 8. wer das wird empfind ich als offen, wobei ich sagen würde vorteil mainz, ich glaub an keinen hamburger sieg dort
9.und 10. scheint auch sicher zu sein, eventuell tauschen sie noch
11. und 12. also platz 11 scheint hannover sicher, platz 12 bremen, denke auch
13. und 14. haben beide auswärtsspiele, werden denk ich beide verlieren
15. stuttgart save
16. hamburg, die werden in mainz nichts holen
17. nürnberg, trotz fanfreundschaft mit schalke, schalke brauch einen punkt mindestens
18. braunschweig, hat denk ich von den 3 da unten das einfachste spiel, aber denk nicht das sie gewinnen

daher denke ich mal es gibt relegation 1.liga hamburg gegen fürth
und relegation 3.liga (sofern rb leipzig aufsteigen darf) dresden gegen darmstadt
 

Gänsegeier

Revolverheld
bei der Frankfurter Fangemeinschaft gibts da gemischte Gefühle zu das er geht, die eine Hälfte sagt, endlich ist er weg, die andre hät ihn gern behalten.

mal gespannt wer neuer Eintracht-Trainer wird, ich hoffe jemand, wo dann wieder Offensivfussball spielen lässt und auch Leute aus der Region wieder mehr einbindet. Denke aber sowieso, dass es doch einen recht großen Umbruch bei uns gibt

haben ja bisher 2 Zugänge und 4 sichere Abgänge (kinsombi kommt als reservespieler aus mainz, iggi aus bremen, rode zu den bayern, weis und schwegler zu hoffe, barnetta zu schalke)

bei Joselu solls gut aussehen, das er bleibt, aber jung geht wohl zu VW