1. Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Feedback Die Nordstaaten gegen die Südstaaten

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von firet0uch, 11. Jan. 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Waddl

    Waddl Entdecker

    Registriert:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    62
    ... von was träumst du denn Nachts?

    Das wäre ja eine bloßstellung der Vitamin "B" Aspiranten :whistle:
     
  2. Mr. Perseus

    Mr. Perseus Revolverheld

    Registriert:
    4. Nov. 2010
    Beiträge:
    2.055
    Zustimmungen:
    46
    Was für ein Set (bzw. wenn es um das El Gringo geht welche Teile davon) gab es denn als Zusatzbelohnung?
     
  3. Drabodo

    Drabodo Entdecker

    Registriert:
    3. Aug. 2015
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    42
    Es geht um das Fortkampfset, aber leider sehe ich hier keine Transparenz. Das finde ich sehr schade, den viele haben hier viel getan. Ich finde das nicht schlimm, wenn es eine extra belohnung gibt. Finde aber das man hier doch etwas mehr transparenz zeigen sollte, wenn man von den Spielern aktivität erwartet.
    P.s.: Jeder hat was getan für den Event. Ich finde aber auch, reingehängt ist Ansichtssache von dem der es beurteilt, was eine extra Belohnung würdig ist.
     
  4. Willybald

    Willybald Holzmagier

    Registriert:
    8. Sep. 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Howdy
    ich verstehe das nicht :(
    heißt das das die Generäle der Verlierermanschaft nen ganzes FK-SET bekommen haben und die Kämpfer des Nordens die jeden FK on dabei waren und sich angestrengt haben und Zusammenhalt bewiesen haben nur die Trostpreise bekommen haben sozusagen? :(
    Wenn dem so ist finde ich das korrupt.
    Ich versteh das nicht :(
    Auch die Geheimniskrämerei um die besagten 20 und das SET das sie bekommen haben verstehe ich nicht ,
    sorry aber das ist kontraproduktiv wenn man TW am sterben hindern möchte.
    So tötet man doch das Spiel oder?
    Die Beteiligung in Zukunft scheint jedem egal zu sein oder wie?
    lg der Willy
     
    Baby Doll gefällt das.
  5. Baby Doll

    Baby Doll Entdecker

    Registriert:
    22. Sep. 2012
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    14
    Richtig, es gab nichts geringeres als das Set welches der Gewinner der FK-Weltmeisterschaft bekommen hat. Andere dinge wie mehr Bonds, eine Truhe mehr oder was auch immer hätte es auch getan, aber das sieht leider nicht jeder so.
     
  6. Waddl

    Waddl Entdecker

    Registriert:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    62
    Scheinbar ist das ganze den Sheriffs bzw. den Hutträgern & GM's jetzt selbst
    recht peinlich da zum diesem Thema nichts mehr kommt.
    Da geht es bestimmt um so mehr in den Mod. & Admin-Foren hoch her :sheep:
     
  7. Drabodo

    Drabodo Entdecker

    Registriert:
    3. Aug. 2015
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    42
    Mich stört die nicht Transparenz der Verteilung im Nachhinein. Ich hab mich zum Beispiel angemeldet, obwohl nicht viel Zeit habe wegen meinem RL um nochmal in den Genuss von Fortkämpfen zu kommen. Hab mich richtig ins Zeug gelegt um gut zu sein. Hab sogar für so einen Event auch den Geldbeutel geöffnet. Hab den Account hoch und runter geklickt und gequestet und hab mich angestrengt als guter Teamplayer zu fungieren. Mit dem Ehrgeiz zu gewinnen in einer buntgemischten Truppe aus vielen Welten.
    Als der Sieg dann geschafft war, war meine Freude riesig auf die Überraschung: Da habe ich mir echt gedacht, Mensch was das wohl sein kann?! Und dann bekomme ich so einen verschi...sse.. Gurgler.
    Als wenn wir nicht schon schnell genug über die The West Karte fliegen dank der ständig schneller werdenen Sets.
    Dann hört man, Oh es gab für besondere Verdienste schnell mal ein paar Klams. Da geb ich Recht. Wieso nicht gleich das Gonzales Set oder das Lincoln Set. Nein dann auch noch den Verlierern? Gehts noch, die haben verloren. Deshalb gab es ja einen Trostpreis. Muss man sich halt mehr anstrengen.
     
    Waddl gefällt das.
  8. Eddie Richard

    Eddie Richard Greenhorn

    Registriert:
    4. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Was hast du davon, wenn du weißt, wer zusätzlich belohnt wurde? willst du dann weiter auf Spieler rumhacken?
    Ich habe auch im Norden mein bestes gegeben. aber ohne Leute wie thisi, hella, Wyatt oder Gemini wären wir nicht so gut gewesen. Also ich zieh mein Hut vor solchen Leuten und neide es ihnen nicht.
    außerdem ist das set doch "nur" ein sammlerset, gibt viel bessere FKsets. Du hast den Gurgler geschenkt bekommen, was ist daran beschissen? Überflussgesellschaft.... aber über vermeintlich gute Preise wettern. Nur weil sie nicht im eigenen Inventar landen.
     
    Mr. Perseus und ruheloser gefällt das.
  9. Mr. Perseus

    Mr. Perseus Revolverheld

    Registriert:
    4. Nov. 2010
    Beiträge:
    2.055
    Zustimmungen:
    46
    Also ich fand das Event super, die Preise (sowohl für uns als auch für die Südstaatler) waren auch ok. Es gab bissl Bonds, bissl Tränke und noch sonstigen Kram. Vor allem symbolische Preise, grundsätzlich war das Event als solches das Zentrale. "Der Weg ist das Ziel" - die Preise waren für mich Nebensache. Mir hat es sehr Spass gemacht.

    Ich vergönne den 20 Spielern ihre Sets nicht und ich stehe durchaus hinter den Organisatoren (Fanta, Fire): Leute, die sich den Arsch aufgerissen haben, haben noch was zusätzliches verdient. Ich selbst habe "nur" bei allen FK's mitgemacht und hatte x-fach weniger Aufwand als diejenigen, die hier geleitet / organisiert haben in meinem Team / Team der Südstaaten. So einen Preis darf man auch gerne unangekündigt verteilen, denn so werden die belohnt, die sich für ihr Team eingesetzt haben und nicht die, die einfach auf die Preise geiern.

    Allerdings finde ich es nicht so gut, dass ein "neues" Set verteilt wird, das sonst keiner hat auf den deutschen Servern. Das Set hat ja nicht Sammlerwert sonder ist sehr gut. Der Mist ist geführt, aber einfach 2'000 Bonds oder Kisten vom letzten Jahr wären besser gewesen imo.
     
  10. Waddl

    Waddl Entdecker

    Registriert:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    62
    Falsch! Das ist das Set des Weltmeisters und kein Set für Res.Sklaven, Musterer oder mal einen FK zu leiten
    (wobei ich keinem des Leitungsteams zu nahe treten möchte denn da steckt einiges an Arbeit drin).
     
    misserfolg gefällt das.
  11. Eddie Richard

    Eddie Richard Greenhorn

    Registriert:
    4. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Du trittst sie aber gerade. Das Set ist einfach veraltet und taugt nichts mehr. Sämtliche neue Sets seit Hombre sind besser. Aus meiner sicht.
     
    Graf Luckner und *ArtemiS* gefällt das.
  12. Kentucky Sam

    Kentucky Sam Landstreicher

    Registriert:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    38
    Es darf euch nicht wundern wenn bald gar nichts mehr organisiert wird.
     
  13. Bratwurstesser

    Bratwurstesser Revolverheld

    Registriert:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    30
    Was für ein Unsinn. Es gibt eine ganze Menge Leute, die Spass an einem Event haben ohne dabei ständig auf eine Belohnung zu schielen und es gibt auch Leute, die bereit sind, Aufwand und Mühe auf sich zu nehmen, bei der Organisation zu helfen, ohne sich dabei gleich eine goldene Nase verdienen zu müssen.

    Nichts gegen eine kleine Anerkennung dafür, aber gleich ein ganzes Set, dazu noch ein recht umstrittenes, ist in meinen Augen das falsche Signal.
     
    misserfolg gefällt das.
  14. misserfolg

    misserfolg Goldgräber

    Registriert:
    25. März 2015
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    168
    von sets keine ahnung?

    Engagement soll gewürdigt werden, aber es kommt auf das "wie" an. Ein Set,welches einmalig für den Gewinner der WM herausgegeben wurde sollte nicht nach 1 Jahr degradiert werden zu einem Goodie für ein globales Event, sondern einmalig bleiben.

    ps Mitglieder des Teams zusätzlich zu würdigen, hat einen bitteren Beigeschmack :)
     
  15. FantaSixty

    FantaSixty Revolverheld The-West Team

    Registriert:
    8. Okt. 2009
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    274
    Ich gebe mein Set zurück.
    Ich hab die Faxen dicke, so viel Neid, Undankbarkeit habe ich noch nicht erlebt.
    Ich werde auch vom Eventteam eine Auszeit nehmen. Sucht euch andere Leute zum Hacken aus oder hackt fröhlich auf mich hier weiter. Mir wurscht.
    Eine Eventwelt wird es dieses Jahr mit mir nicht mehr geben.
     
  16. HühnerBrustFiletSüßSauer

    HühnerBrustFiletSüßSauer Goldgräber

    Registriert:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    161
    Wird Zeit, dass mal wieder Abenteuer in den Quests auftauchen und darüber thematisiert wird.^^

    Was mir einfach gefehlt hat, sind einfach zwei Zeilen in der Ankündigung im Forum, dass jeweils 10 Spieler jeder Seite, die aufgrund ihres besonderen Engagement dem Eventteam auffielen, eine zusätzliche kleine Anerkennung in Form von was auch immer erhalten.

    Denke das nach der Entscheidung verkünden und ggf. lediglich das Pferdeset oder das Waffenset den 20 vergeben und es hätte sich nicht so entwickelt.
     
  17. Bratwurstesser

    Bratwurstesser Revolverheld

    Registriert:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    30
    Dein Denkfehler ist, gleich immer Neid und Undankbarkeit anzunehmen, wenn solche Entscheidungen hinterfragt oder gar kritisiert werden.

    Ich für meinen Teil bin durchaus in der Lage, etwas zu kritisieren und dennoch geleistete Arbeit anzuerkennen. Das Eine schliesst das Andere ja keineswegs aus. Die Situation gerade im Süden war keineswegs einfach und einige Leute haben viel dafür getan, eine Organisation auf die Beine zu stellen und sich darum zu kümmern, dass der ganze Laden läuft. Das verdient selbstversteändlich Anerkennung.

    Neid hingegen empfindet man nur, wenn Andere das bekommen, worauf man selber glaubt einen Anspruch zu haben. Das wird hier wohl bei den Wenigsten der Fall sein (wenn sie keine Träumer sind). Ofmals würde auch schon ein einfaches Danke genügen.
     
  18. Maka1984

    Maka1984 Landstreicher

    Registriert:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    30
    Das Event war Top , das sag ich als eigentlich nicht Fkler , denke auch das es allen Spass gemacht hat , , und deshalb danke an alle
    Schade das es jetzt nur um den Sonderpreis ging die letzen 20 Seiten , fürs nächste mal vielleicht die Community mit einbeziehen bei Sonderpreisen
    Wäre dann zwar keine Überraschung mehr , aber erspart vielleicht auch einiges
     
  19. Karstenxxx

    Karstenxxx Landstreicher

    Registriert:
    7. Juli 2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    12
    allein diese aussage reicht mir schon wieder ^^
    ich glaube viele aus dem süden haben sich weitaus mehr angestrengt als du ^^
    und grade fanta und arti haben sich mit abstand am meisten den arsch aufgerissen um die dämlichen fks auf unserer seite vollzubekommen.
    unsere leiter und organisatoren haben sich angestrengt glaub mir, wir haben häufig bis tief in die nacht überlegt und taktiken ausgearbeitet.
    aber fks werden nunmal nicht von einzelnen gewonnen dafür aber von einzelnen sehr schwer gemacht, weil diejenigen nicht sterben wollen ^^

    ist wunderschön dass du das gemacht hast, aber hat das nun in erster linie dir geholfen oder deinem team? ;)

    fire hat bewusst nichts gesagt damit die belohnt werden die sich von sich aus engagieren und nicht die, die sehen ohh es gibt ne belohnung dafür :)
     
    *ArtemiS* und Graf Luckner gefällt das.
  20. Graf Luckner

    Graf Luckner Landstreicher

    Registriert:
    27. Okt. 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    24
    Ich kann nur hoffen, daß Fanta ihre Entscheidung nochmal überdenkt.
    Die Frau hat sich für EUCH mehr als 3 Wochen täglich mind. 10 Stunden den Arsch aufgerissen.
    Für die Rechenlegastheniker unter den Mimimi--Pussies: das sind über 200 Stunden.
    Und, ÜBERRASCHUNG, das gehörte nicht zu ihren Aufgaben als Event-Supporter.
    Die meisten, die hier rumquaken, haben doch nicht den geringsten Schimmer, was alles an Arbeit anfiel und wie zeitaufwendig
    die ganze Sache war, auf beiden Seiten.
    Und, nächste Überraschung, die Leute, auch die in der Leitung, haben das alle freiwillig getan, ohne Wissen, daß es eine Anerkennung geben wird.

    Für mich sind die Leute, die das Set bekommen haben, auch nur stellvertretend für alle, die sich eingebracht haben.

    Erbärmlich finde ich nur, daß es überhaupt eine Diskussion darüber gibt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.