• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Duell-Hilfe ist falsch

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

admi

Goldgräber
Wäre nett, wenn dies jemand übersetzen könnte, da es bei solchen Sätzen meist auf die Details ankommt, welche ich mit meinem angebrökelten Schulenglisch allerdings nicht verstehe:)

lg admi
 

Gänsegeier

ich versuchs mal mit übersetzen.

"Der Einfluss von Taktik und Auftreten bezieht sich einzig auf das Zielen nicht auf das Ausweichen. sie hatten niemals einen Einfluss auf das Ausweichen, von Beginn an.

in etwa dann weiter so: früher wurde der Zielenwert in der Gleichung mit den anderen beiden Werten Multipliziert, ab jetzt wird er addiert.

dann das rote:
wenn der Auftretenwert höher ist, als der Taktikwert des Verteidigers (Auftreten-Taktik) wird diese Differenz zum Angreiferzielenwert addiert

wenn der Taktikwert des Verteidigers höher ist als der Auftretenwert des Angreifers (Taktik-Auftreten), wird diese Differenz zum Verteidigerzielenwert addiert.

um dieses System zu testen wurden die Widerstandwerte wieder zurückgesetzt wie sie vorher waren


(Übernehme keine Garantie, dass alles komplett richtig übersetzt ist, aber so in etwa les ich es raus)
 

admi

Goldgräber
Danke dir!

Das heisst:

Wenn ein WS gegen einen Charismat duelliert, hat der Charismat dann etwa 400 Zielen :blink:

Na gut, wir werden ja sehen wie das rauskommt...
 

El Statistico

Das heißt auch, daß der minimale Treffwert im geplanten Additionssystem immer dem geskillten Zielen entspricht.

praktisches Beispiel (ohne Berücksichtigung der Trefferzonen):
Widerständler mit 50 Zielen (kann annähernd durch Kleidung erreicht werden) Gegner mit 200 Ausweichen
= 2 Treffer im Durchschnitt

Nichtsdestotrotz ist die Hilfe trotz der neuen Erkenntnis immer noch falsch
Hilfe schrieb:
Der Treffwert wird von der Fertigkeit Zielen bestimmt.
Entweder der Treffwert des Angreifers oder der Treffwert des Verteidigers wird gesenkt. ... Ist der Taktikwert des Verteidigers größer als der Auftretenwert des Angreifers, so sinkt der Treffwert des Angreifers. Ist der Auftretenwert des Angreifers größer als der Taktikwert des Verteidigers, so sinkt der Treffwert des Verteidigers. Je höher der Unterschied zwischen den beiden Werte ist, desto stärker sinkt der Treffwert.
es sei denn die unterlegene Seite des Auftreten-Taktik-Vergleichs erhält einen Multiplikationsfaktor < 1 auf den Treffwert.
Die früheren Testreihen legen aber nah, daß lediglich die überlegene Seite einen Multiplikationsfaktor > 1 erhält.

Wird das Additionssystem eingeführt, dann lässt sich Zielen durch Charismaeinfluß ebenfalls nicht mehr senken.
 

Stoky

wenn ich mir die neuerungen angucke dann bekomm ich gleich wieder das kotzen, was nutzt es einem charismaskiller wenn er dank seines charismavorteils nen zielenwert von 400 oder 500 hat? der trifft doch eh 6-8 mal, nutzt ihm aber gegen eienn widerständler rein garncihts, denn dem reicht ein einziger treffer zum sieg. Da Charima das ausweichen nciht beeinflusst trifft der widerständler auch weiterhin viel zu häufig(selbst bei 0 zielen gegen 200 ausweichen trifft er quasi immer mindestens einmal). Die Programmierer sollten sich mal lieber gedanken machen, wie sie den durch version 1.30 absolut imba gemachten widerständler etwas abschwächen anstatt so einen mist zu programmieren...
 

LmAgent

Goldgräber
Da Charima das ausweichen nciht beeinflusst trifft der widerständler auch weiterhin viel zu häufig(selbst bei 0 zielen gegen 200 ausweichen trifft er quasi immer mindestens einmal). Die Programmierer sollten sich mal lieber gedanken machen, wie sie den durch version 1.30 absolut imba gemachten widerständler etwas abschwächen anstatt so einen mist zu programmieren...
Genau das ist das Problem. 0 Zielen hat niemand, aber selbst bei 50 Zielen gegen 200 Ausweichen, in Kombination mit 50 Auftreten gegen 300 (bei Charisma-Soldaten durchaus normal) Taktik, gibt es fast immer einen oder zwei Treffer gegen einen.

Der Sinn des Updates war doch ursprünglich, das Duellsystem durch eine Schwächung/Abschaffung des Einflusses des zweiten Widerstands auf die Schadensreduzierung das Duellsystem fairer zu machen. Warum zur Hölle werden jetzt die Charismatiker abgewertet? Zielen braucht kein Mensch, gegen Widerständler und Extremschläger/-schießer trifft man so oder so, gegen Gelb-Skiller nicht. Was soll das Ganze also? Bleibt lieber bei eurem Plan den zweiten Widerstand von 50% auf 25% oder noch etwas weniger zu senken. Das würde mehr helfen.
 

Gänsegeier

dazu sollte man aber wissen, das diese Neuerung nur die 2.durchgeführte Testreihe auf der Betawelt ist und so nicht kommen muss. genauso wie die Widerständler erst sich beschwerten und jetzt zum Test 2 ist bei denen wieder alles wie schon die ganze Zeit.

also abwarten und schauen welche Testergebnisse sinnvoll erscheinen....bevor man hier sich über eine Änderung aufregt die so auf den normalen Welten gar nicht angekündigt ist

das einzige was jedem Nichtrotskiller schadet, ist das man ihm von seiner Duellhose die LP genommen hat. das ist eher zum Vorteil für jeden Stärkemäßig ausgelasteten Widerständler, da er nun weniger LP bei den Schadensskillern oder Charismaten hat welche er runterduellieren müsste
 

chica88

der trifft doch eh 6-8 mal, nutzt ihm aber gegen eienn widerständler rein garncihts, denn dem reicht ein einziger treffer zum sieg.
also wenn ich 8mal den widerständler treffe dann gewinne normal ich
bei 7 braucht der widerständler nen guten treffer
bei 6 gewinne ich auch noch wenn der widerständler einen schlechten treffer hat

was nutzt es einem charismaskiller wenn er dank seines charismavorteils nen zielenwert von 400 oder 500 hat? der trifft doch eh 6-8 mal,
der zielenwert eines normalen charismaten tendiert gegen 0
ohne den charismavorteil ( und dem draus resultierenden erhöhten zielenwert ) würde dem widerständler 2-3 kleidungsstücke mit ausweichen ( edle weiche, blauer pistolengürtel ) reichen dass du keine 6-8mal triffst

meiner ansicht nach ist das duellsystem immo eigentlich ganz gut ausgeglichen... die einzigen die rummotzen sind die die unbedingt eine ultimative skillung wollen... aber das gibt es nciht und das ist auch gut so
 

DJLEPPO

ne abschwächung der sekundärwiderstände würde nicht den gezielten erfolg bringen sondern die widerständler ausschalten und das ist nicht sinn und zweck des ganzen
 

*JayBe

Goldgräber
Hi,
ich hab mich lang nicht mehr gemeldet und möchte nur kurz meinen Einwurf bringen, spiele einen Charakter auf Dakota.

Ich würde die Widerstände einfach als Primärskills deklarieren, nicht Zielen und Ausweichen, das sollte schon viel bringen. Dazu die Hilfe verbessern, mehr und eindeutiger zum Duell erklären, weniger verwirren.

Das Duellsystem an sich ist vielleicht nicht das allerbeste, aber sicher ein mögliches.

Thema Balancing: ich finde es ist zuviel Schaden im Spiel und es könnten mehr Erfahrungspunkte vergeben werden, Ziel dieser Idee ist es, Duellanten besser in der Erfahrungsrangliste mitspielen zu lassen.
Ich weiß natürlich nicht, ob das überhaupt gewünscht ist. Dazu wär es gut zu wissen, wohin balanciert werden soll und welcher Effekt damit erzielt werden will, davon gibt es sicher viele unterschiedliche Vorstellungen und ist ein Grundproblem dieser Diskussion, da so viel aneinander vorbei geredet wird.

Tschüssi + Gruß
Jay
 

Reechynho100

Noch mehr Erfahrungspunkte?

Für mich bekommen die Leute schon 1200-1300 Eps, wenn sie mich gerade um eine Duellstufe duellieren können.
Aus meiner sicht sind die Eps ok.;)
 

Tres Dell

Aber man koennte mal minimal xp einfuehren.. Ich bekomm teilweise 10 xp wenn ich geattet werden. Da waer ein minimum schon gut, ansonsten versauen mir solche nir meinen xp schnitt
 

Gol.D Roger

@jay das probelm liegt nicht in der erfahrung mMn sondern in den neuen PA-welten darin, dass die arbeitszeiten nur halb so lang sind, die duelle aber trotzdem gewohnt lang (ich hab also in 1h arbeiten meine 180 EP rein ohne schaden abzubekommen-auf den alten welten war dafür die doppelte zeit nötig)
drum finde ich die arbeitszeitverkürzung auf den neuen welten auch nicht so toll da die die duelle wesentlich unwichtiger machen
 

H1TMAN

und Leute.. wie siehts aus? Erfahrungsberichte von der Beta? Was genau wurde am Duellsystem geändert und wie wirkt`s sich aus?
Bin nicht der Mega Forumsuchti, also falls es einen Thread dazu gibt, bitte einfach dezent hinweisen und die Troll-inetsprüche weglassen, vielen Dank :-)
 

offiziell

So, habe jetzt mal dxas neue Duellsystem getestet, kostenloses Reskill, Alles Blau, Ausweichen und Auftreten. Scheisskleidung, Waffe 10 Level unter Niveau, 500 LP, habe bis jetzt 3 Duelle gemacht, alle gegen Stärkere, immer gewonnen, kaum Schaden bekommen (insgesamt 100).

Mit der Skillung trifft man 8 Mal mit maximalem Schaden und wird nicht getroffen. --->Das Duellsystem kann man vergessen^^

E: Nr. 4 gewonnen, Nr. 5, 15 Lvl höher, gute Duellkleidung, BSD hat um 30 Schaden gewonnen^^ Ich hab ihn 7x getroffen er 1x^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DJLEPPO

vor allem kannst du nach 5 duellen schlecht sagen das das duellsystem schrott ist ;)

ich kann allerdings gegenteiliges auch nicht beweisen und deine meinung teile ich auch nicht hab mich nicht damit befasst :)
 

H1TMAN

Wie sieht es denn mit den Widerständlern aus? Wurden die so krass abgeschwächt, wie es gemunkelt wurde (Reflex zählt gegen Schläger gar nicht mehr und anders rum)?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.