• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Eisenbahn

Eure Meinung zur Idee zählt

  • Ich bin für diese Idee

    Abstimmungen: 521 78,3%
  • Ich bin gegen diese Idee

    Abstimmungen: 144 21,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    665

ElDiabolo

Revolverheld
Ich finde die Idee mit Schienenverlegen, usw. blöd! Es wird alles viel unübersichtlichher! Viel besser fände ich es, wenn es das Gebäude "Bahnhof" geben sollte! Wenn es gebaut ist, ist, je nach Stufe, die Bewegungsgeschwindigkeit höher!
Noch etwas: Die "Reichweite" des Bahnhofes ist nicht unendlich! Je nach Stufe funktioniert er nur in einem bestimmten Bereich, je höher die Stufe, desto größer der Bereich!
Allerdings können auch andere den Bahnhof nutzen, allerdings nur gegen Geld, und nicht wie die Leute die in der Stadt "leben" zu allen Uhrzeiten, sondern auch je nach Stufe immer um voll, nächste Stufe zum Beispiel um Halb und um voll, usw...
Diese Variante ist auch nicht schlecht, aber leider unrealistisch, dass wenn man einen Bahnhof baut überall schneller hinkommt ohne für die Glese zu blechen. Den letzten Satz verstehe ich leider nicht:o. Die Reichweite, nun ja, man könnte im RL z.b. auch wenn man nur eine hütte hat mit dem nötigen Geld eine Strecke von hier bis nach weitwegistan^^ und weiter baun
 

Eknoes

Das mit der Reichweite meinte ich so, wenn der Bahnhof noch nicht so stark ausgebaut ist, sind halt noch nicht viele Gleise verlegt!
Diese Variante ist auch nicht schlecht, aber leider unrealistisch, dass wenn man einen Bahnhof baut überall schneller hinkommt ohne für die Glese zu blechen.
Du kennst die Möglichkeiten dees Wilden Westens nicht :D
Mit andere sind Leute gemeint, die nicht in der Stadt des Bahnhofes leben!
 

ElDiabolo

Revolverheld
Ich glaube, wenn mans realistisch machen will kann man mit dem Bahnhof nur Geschwindigkeit(200%,300%,400%) und Zugabfahrtzzeiten regeln(jede h jede 1/2h, etc.)
 

VIP

Eine Eisbahn gehört dazu keine Frage.

Aber wie siehts aus mit Postkutschen??

Jetzt hat man ja ellen lange wenn man einmal in eine weiter weg gelegene Stadt will.
 

adi23

Naja das ist doch eigentlich das gleiche, oder?
Auf jeden Fall würde ich keine Strecke zu den Arbeiten machen, da sonst die Reittiere ihre Bedeutung verlieren würden. Außerdem bin ich auch gegen die selbst gebauten Schienen, da das ja nicht Railroad sondern The West sein soll.

Für Duellanten und Leute, die bestimmte Waren suchen, wäre dieses System sehr nützlich. Allerdings würde ich es auch so machen, dass jede Stadt, die einen Bahnhof hat, automatisch ans Schienennetz angeschlossen wird, und über eine Gewisse Reichweite jede andere Stadt erreichen kann.
Der Stadtrat kann den Bahnhof aber auch nicht unbegrenzt verwalten.
Er kann evtl nur den Zugrythmus einstellen, wobei ein schnellerer Rhytmus auch eine höhere Wartungsgebühr verlangt. Das heißt natürlich auch, dass man den Bahnhof schließen kann (vielleicht im Städtekrieg verwendbar, damit feindliche Bürger nicht so schnell Angreifen können. Die Preise würde ich wie im Hotel universell und Klassenweise machen. Jede Klasse mehr Erholung (Die langen Strecken im Zug schlief man früher ja auch).
Aber eine 1., 2., und 3. Klasse genügen da.

Ich habe jetzt einige schon vorhandene Ideen wiederverwendet, aber auch eigene eingebracht. Wie immer will ich das hier nicht stur durchsetzen, sondern bin auch auf Kritik vorbereitet ;)
 

cityblüte

Auf jeden Fall würde ich keine Strecke zu den Arbeiten machen, da sonst die Reittiere ihre Bedeutung verlieren würden.
sehe ich auch so. denn für irgendwas müssen die viecher ja gut sein^^

Außerdem bin ich auch gegen die selbst gebauten Schienen, da das ja nicht Railroad sondern The West sein soll.
hmmm.

(bei folgender idee heißt die eigene stadt jetzt mal a^^)

man könnte evtl. eine weitere minimap einführen, auf der man wie auf der normalen die städte und umgebung sieht.
dann könnte man auf eine stadt b gehen und es wird automatisch die kürzeste route zur stadt a berechnet.
vor dem bau kann man aussuchen, ob die kosten für die schienen mit der anderen stadt geteil werden, oder nicht.
bezahlt die stadt alleine, ist die verbindung nur für die eigene stadt verfügbar.
ansonsten für beide städte, da ja kosten geteilt wurden
(ich weiß das das nen bisschen unrealistisch ist, aber sonst wäre es unfair)

so kann man die verbindung dann auch von der stadt b, wohin man bereits gleise gelegt hat, zu einer stadt c bauen.

man kann aber auch andere gleise nutzen, sofern die eigentümer damit einverstanden sind (sowas wie bei stämme die bnd-anfrage schicken)
und man für die fahrt bezahlt (ein anteil geht an die eigentümer)

die eigentümer können die stadt aber auch allen freigeben (bezahlt wird trotzdem)

durch dieses system können auch mehrere strecken übereinander liegen.

wenn man eine verbindung von stadt b zu c braucht, kann man auf der karte (in einem extra modus) beide städte nacheinander anklicken und eine verbindung (falls vorhanden) auswählen.

achso, man kann auch einzelne spieler oder städte sperren, falls die strecke allgemein zugänglich ist

sooo, was haltet ihr davon?
 

Blumenpfluecker

Einen Bahnhof als "Stadtausbau", wer dann auf die Stadt klickt, kann dann auf den Bahnhof klicken und sagen "für XX$ hierhin fahren", analog die Poststation (als zusätzliche Ausbaustufe), wo man dann die Postkutsche wählen kann...
Beides funktioniert dann aber nur, wenn man sich selber in einer Stadt befindet, die das entsprechende Gebäude hat...

Dabei wird dann der Preis und die Dauer analog zu den üblichen Wegstrecken berechnet.

Durch den Ausbau könnten dann die Reisezeiten verkürzt werden, gemäß dem Motto: Der Bahnhof hat ein zweites Gleis, da kann man schneller umsteigen, etc...

Die Preise für Schienen einzukalkulieren, oder andere angeschlossene Städte halte ich für viel zu kompliziert. Daher einfach nur die Bedingung: nur aus einer Stadt mit Bahnhof kann man in eine andere Stadt mit Bahnhof fahren.
 

ElDiabolo

Revolverheld
Vieleicht macht m ans so:
Man klickt ne stadt an und wählden Bahnhof aus. Dann drückt man auf Stadt ans schienennetz anschließen.
Dann kommt ein Pop up: o direkte Route 100$
o billigste Route 70$
o beides 170$
o über Stadt [......]

Bei direkte Route wird eine Strecke von Stadt A nach Stadt B verlegt. (vieleicht muss man ja dann Die Arbeit GLeise verlegen machen)
Bei billigste Route nehmen wir mal an eine Strecke A-C existiert schon. dann wird, wenn denn kürzer, eine Strecke C-B, also dann A-C-B.

Bei über Stadt kann man das A-C-B System auch ohne vorhandene Strecke baun.
 

Blumenpfluecker

Vieleicht macht m ans so:
Man klickt ne stadt an und wählden Bahnhof aus. Dann drückt man auf Stadt ans schienennetz anschließen.
Dann kommt ein Pop up: o direkte Route 100$
o billigste Route 70$
o beides 170$
o über Stadt [......]

Bei direkte Route wird eine Strecke von Stadt A nach Stadt B verlegt. (vieleicht muss man ja dann Die Arbeit GLeise verlegen machen)
Bei billigste Route nehmen wir mal an eine Strecke A-C existiert schon. dann wird, wenn denn kürzer, eine Strecke C-B, also dann A-C-B.

Bei über Stadt kann man das A-C-B System auch ohne vorhandene Strecke baun.
Auch wenn ich die Ideen mit dem Gleisbau für sehr gut und realistisch halte, denke ich, dass dies erst auf längere Zeit eine Chance auf Umsetzung hat, da der Aufwand recht hoch sein wird und durch die verworrenen Knotenpunkte recht rechenlastige Algorithmen benötigt werden.

Für die Zwischenzeit habe ich mal unter "Ideen - Postkutsche" eine etwas einfachere Variante vor- und zur Diskussion gestellt.

Trotzdem bleibe ich dabei: Diese Idee ist äußerst reizvoll!
 

ElDiabolo

Revolverheld
Das ist aus "Postkutschen"

Wenn man in einer Stadt ist Klickt man auf den BAhnhof im Zielort:

Über den Bahnhof kannst du dich in diese Stadt bewegen, da einige menschen sehr Fleißig waren und Gleise verlegt, bzw Strecken gebaut haben. Hinweg:von x nach x 00:09:13



Keine Strecke:

Um dich über dehn Bahnhof hierhin zu bewegen, muss zuerst eine Strecke gebaut werden, bitte Geh zu fuß. Hinweg
 

Visbyer

Hi,

meiner Meinung nach "kümmern" sich "Eisenbahngesellschaften", bzw. "Postkutschenunternehmen" automatisch um die Anbindungen, wenn die Stadt über eine gewisse Größe, Bahnhof oder eben Poststation verfügt. Als Arbeiten gibt es ja Schienen-, Bahnhofs-, Brückenbau und reicht, zumindest erstmal, meines Erachtens völlig aus um die neuen Reisemöglichkeiten nutzen zu können.
 

ElDiabolo

Revolverheld
Hi,

meiner Meinung nach "kümmern" sich "Eisenbahngesellschaften", bzw. "Postkutschenunternehmen" automatisch um die Anbindungen, wenn die Stadt über eine gewisse Größe, Bahnhof oder eben Poststation verfügt. Als Arbeiten gibt es ja Schienen-, Bahnhofs-, Brückenbau und reicht, zumindest erstmal, meines Erachtens völlig aus um die neuen Reisemöglichkeiten nutzen zu können.

KOmm, da kann man ja auch einfach die Geschwindigkeit auf 500% setzen wenn man einen Bahnhof hat:(
 

Visbyer

:) Ob 500% sinnvoll sind muss ja noch geklärt werden. Ich möchte gern recht bald mit dem Zug reisen können, ohne die Gleise vorher selbst verlegen zu müssen.

Ein schnelles Pferd welches auf direktem Wege gleich das Hotel der anvisierten Stadt ansteuert oder einen Arbeitsplatz (ohne Zwischenschritte) würde ich sobald machbar dennoch wohl eher nutzen wollen. Es sei denn die Zugstrecke liegt zufällig günstig und bringt klare Geschwindigkeitsvorteile.
 

ElDiabolo

Revolverheld
:) Ob 500% sinnvoll sind muss ja noch geklärt werden. Ich möchte gern recht bald mit dem Zug reisen können, ohne die Gleise vorher selbst verlegen zu müssen.

Ein schnelles Pferd welches auf direktem Wege gleich das Hotel der anvisierten Stadt ansteuert oder einen Arbeitsplatz (ohne Zwischenschritte) würde ich sobald machbar dennoch wohl eher nutzen wollen. Es sei denn die Zugstrecke liegt zufällig günstig und bringt klare Geschwindigkeitsvorteile.


:eek:

Postkutsche ohne Strecke=realistisch. eisenbahn ohne strecke dumm. denn sonst baut mann statt dem Gebäude für die Postkutschen gleich nen Bahnhof und man kommt schneller voran und Postkutschen wären dann nur verschwendete Programmierzeit......

Gleise werden fast sofort Gebaut. pro feld 1$ und 1min Bauzeit.
 

killer1000

Hallo!

Ich fende es am besten also Stadt zu Stadt pro Bahnhof Stufe immer 2 mehr aussuchen und hin fahren ...nur die BEwohner der Stadt oder für "FREMDE" nur das es dann mit Bahn pro "Kasten"(also die grossen in der MAP ) immer 150 $ kostet... muss ja nich mit den Schienen auf der Karte sein oder nicht für immer nur solang mann da hin fährt :D Ist zwar unlogisch aber... Naja:p
 

Neltharion

Also das mit dem konstanten Preis find ich nicht so gut.
Pro Minikartenfeld 150 $ wäre viel zu billig.
Da könntest ja innerhalb von ner Woche durch die ganze Map verlegen.

Aber die Idee mit den Knotenpunkten find ich gut.
Also dass man von der Heimatstadt aus ne Anbindung zu ner anderen Stadt ziehen kann und diese dann durch ne durchsichtige Linie markiert wird.

Im Bahnhof kann man dann insgesammt 3 Dinge machen.
1. Bahnhof ausbauen ( bringt verschiedene Lok´s die die Reisegeschwindigkeit erhöhen, ähnlich wie die Reittiere)

2. die Loks dann bei verfügbarkeit kaufen ;)

3. Schienen verlegen als Arbeit ( ähnlich wie der Ausbau von Gebäuden )

Also kann man dann 0,5H / 1H und 2 Stunden dran arbeiten.
Je nach Gesammtlänge der gezogenen Linie hat die Strecke dann mehr oder weniger Ausbaupunkte.

Also z.b. zur Stadt nebenan sinds dann z.b. 50 Ausbaupunkte.
Wenn ich aber ne Strecke quer durch die Karte ziehe hab ich dann auch dementsprechend hohe Ausbaupukte.

An der transparenten Strecke kann man dann auch die Fortschritte erkennbar machen indem man Prozentual die Strecke schwarz nachzieht.

Man könnte es dann so einstellen dass die Strecke erst ab gewissen Punkten befahrbar ist.
Also z.b. erst nach 25% Ausbau wird ein viertel der transparenten Strecke schwarz und ist befahrbar.
Nächster Schritt dann 50%.

Ein anderer Weg wäre ( also wenn man Postkutschen auch einbinden möchte ) dass die Strecke erst befahrbar wäre wenn sie fertig ausgebaut ist.

Ausserdem könnte man das ganze auch bisschen begrenzen um den Reittieren ihre Nützlichkeit nicht zu nehmen in dem man es so macht dass eine Anbindung nur in eine Stadt pro Kartenfeld gemacht werden kann.

Also dass es praktisch am sinnvollsten wäre ( in der Regel ) die Anbindung an eine Zentrale Stadt des kartenfeldes zu verlegen da man dann ja in alle Richtungen etwa gleich lange reiten muss.

so, brainstorm ende :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Visbyer

:eek:

Postkutsche ohne Strecke=realistisch. eisenbahn ohne strecke dumm. denn sonst baut mann statt dem Gebäude für die Postkutschen gleich nen Bahnhof und man kommt schneller voran und Postkutschen wären dann nur verschwendete Programmierzeit......
Bahnhöfe bekommen nur die großen Städte und die imaginären Gleise werden von "Bahngesellschaften" verlegt hatte ich geschrieben!

Bevor ich das Bahnnetz mitfinanziere um in jede Kartenecke reisen zu können spare ich jetzt Mal besser auf ein Gaul. Viel Spaß beim Gleisbau.

edit: siehe auch hier: http://forum.the-west.de/showthread.php?t=3862&page=4
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Neltharion

Bahnhöfe bekommen nur die großen Städte und die imaginären Gleise werden von "Bahngesellschaften" verlegt hatte ich geschrieben!

Bevor ich das Bahnnetz mitfinanziere um in jede Kartenecke reisen zu können spare ich jetzt Mal besser auf ein Gaul. Viel Spaß beim Gleisbau.

edit: siehe auch hier: http://forum.the-west.de/showthread.php?t=3862&page=4
Na ja, versuchs mal mit ner anderen Perspektive.
Auf diese Weise wird doch auch wieder bisschen mehr Langzeitmotivation geboten.
Einige Städte sind schon voll ausgebaut und viele der Einwohner haben scho die besten Ausrüstungen.
Für solche wäre wieder ne Aufgabe verfügbar.
In deinem Fall ( in meinem auch ) wäre es zur Zeit sicher sinnvoller erst mal nen schnelleren Gaul zu kaufen ( hab immer noch den ollen Esel ) aber viele haben bereits das schnellste Pferd.

Mich betrifft das zur Zeit zwar auch noch lange nicht, aber man muss ja auch mal bisschen nach vorne schauen ;)

mfg Nel

edit: hmm... hab mir deinen Post bei dem Link noch mal angeschaut.
Find die Idee an sich auch nicht schlecht, und dein Argument dass es weniger Programmieraufwand macht ist sicher auch zutreffend.

Aber ich persönlich würds trotzdem besser finden wenn man erst was ausbauen muss, bzw es auch ne kleine Herausforderung ist diesen Vorteil geniessen zu dürfen.
Vor allem seh ich bei dieser Version dann kaum mehr nen Sinn in den Reittieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Butch

Ich bin auch für das verlegen von Gleisen. Man kann sich dann wenigstens die Strecke selber aussuchen. Was nützt denn der Bahnhof, wenn ich eh nur kurze Strecken fahren kann? Und wenn man jede Stadt anfahren kann, brauche ich 10 Minuten beim Scrollen, bis ich die richtige Stadt überhaupt gefunden habe. Da investier ich gleich lieber in Gleise für eine Strecke, die mir nützt.
 

ElDiabolo

Revolverheld
Nur mal so, vysber, ich werde die Gleise nicht alle baun müssen, da Gleise ja auch von den anderen Städten - die angeschlossen sind - genutzt werden können. d.h. meine Feinde bauen für mich, nur um sich von mir ins Koma legen zu lassen:D