• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Offen Fragen eines Greenhorns

DukeofDeath

Greenhorn
Howdy,
war schon mal bei TW, ist aber gut 8 Jahre her. Inzwischen habe ich natürlich alles wieder vergessen und bin ein echtes Greenhorn. Da mein Account gelöscht wurde, fing ich wieder von vorne an. Bin inzwischen Lvl 20, hab aber noch keine Charakterklasse gewählt, noch keine Attribute und Fertigkeiten vergeben und auch noch kein Handwerk erlernt.

Im Spiel werde ich vermutlich sehr viel questen und Arbeiten, gefolgt von gelegentlichen Duellen und noch weniger FK.
Ich tendiere zur Charakterklasse Duellant (wegen Geschwindigkeitsbonus) mit Handwerk Feldkoch.

Charakterklasse:
Hier wäre ich für Tipps sehr dankbar, da ich mir unschlüssig bin ob ich nun Duellant oder doch Abenteuerer wählen soll. Wie oben erwähnt, Schwerpunkt wird vermutlich das questen und arbeiten sein, ich den Geschwindigkeitsbonus vom Duellanten höher einschätze als die Boni vom Abenteurer.

Attribute/Fertigkeiten:
Gibt es irgendwo einen Guide wie man die Punkte hier am sinnvollsten vergibt? Hab dazu nichts gefunden. Kann auch sein, dass ich mich bei der Suche einfach nur zu doof angestellt habe. Klar sollten mit der Skillung viele Arbeiten getätigt werden können, aber auch zumindest die Banditen sollten duelliert werden können.

Handwerk:
Hier neige ich zum Feldkoch, da er aus meiner Sicht die besten Produkte im Angebot hat. 2. Wahl wäre der Schmied, aber der macht aus meiner Sicht nur Sinn wenn man viel duelliert.
Feldkoch ok, oder doch lieber anderes Handwerk wählen? Gerne auch hier Tipps und Tricks.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Wäre nett wenn bei Antworten noch ne kleine Begründung dabei wäre, damit ich leider nachvollziehen kann warum und wieso usw.

LG
Duke
 

20cmTrueDmg

Entdecker
Charakterklasse:
Hier wäre ich für Tipps sehr dankbar, da ich mir unschlüssig bin ob ich nun Duellant oder doch Abenteuerer wählen soll. Wie oben erwähnt, Schwerpunkt wird vermutlich das questen und arbeiten sein, ich den Geschwindigkeitsbonus vom Duellanten höher einschätze als die Boni vom Abenteurer.
Ich würde dir tendenziell immer zum Soldaten raten, es gibt aktuell einfach so viele Sets, die dir zig tausend Fertigkeitspunkte geben, sodass der % LP/Taktik Bonus eigentlich jede andere Klasse in den Schatten stellt die 10 % Produktbonus von dem Abenteuer und der Speedbonus von Duellanten sind ebenfalls durch die Sets nicht mehr relevant. Aktuell kannst du in Speed Sets in 10 min quer über die Karte laufen und es gibt mittlerweile Sets mit 150 %+ Produktbonus
zum Vergleich bei Duellen, die klasse Soldat mit nur aktuellen Setbonus 400-500 Taktik +25/50% 100-200 LP +50/100 % oder die 10/20 % mehr Geschwindigkeit bei der klasse Duellant was wäre mehr relevant?
Durch die immer stärkeren Sets werden alle Klassen bis auf den Soldaten, der massiv von dem prozentualen Bonis profitiert, einfach irrelevant.


Attribute/Fertigkeiten:
Gibt es irgendwo einen Guide wie man die Punkte hier am sinnvollsten vergibt? Hab dazu nichts gefunden. Kann auch sein, dass ich mich bei der Suche einfach nur zu doof angestellt habe. Klar sollten mit der Skillung viele Arbeiten getätigt werden können, aber auch zumindest die Banditen sollten duelliert werden können.
Vermutlich Ap alles gelb und Fp Errichten, Schlagkraft, Ausdauer, Schwimmen, Verstecken ggf. Reflex, Fallen stellen, Fingerfertigkeit, Reparieren, wobei es mehr sinn macht, die so zu skillen wie sie benötigt werden
 
Zuletzt bearbeitet:

misserfolg

Revolverheld
ich möchte anmerken, dass duke auf nevada gestartet ist und es dort noch nicht so viele sets gibt :) leider war er auch zu spät um einen guten gaul per quest zu ergattern, und mit level 22 wird er auch nicht über genügend kleingeld verfügen.
ps ich bin dafür, dass duke deine guten tipps vorerst ignoriert
 

DukeofDeath

Greenhorn
Ja das kann ich bestätigen, bin froh das Greenhorn-Set zu haben und hab mir den Mustang (100%) gegönnt^^ Mehr ist nicht drin als Neuling.
 

20cmTrueDmg

Entdecker
Mit der Wahl der Charakterklasse kannst du ja auch noch warten bis du dir sicher bist, den skill kannst du ja später einfach mit dem Schamanen anpassen und das Handwerk ist eigentlich auch egal, sobald du einer Stadt beigetreten bist

Würde mir dennoch bei der Charakterklasse etwas raussuchen, was zu deinem Vorteil unendlich skaliert, also keine festen, sondern prozentuale Bonis

ich möchte anmerken, dass duke auf nevada gestartet ist und es dort noch nicht so viele sets gibt
Und das hat jetzt welche Relevanz? Mit Level 22 hat die Charakterklasse doch eh kaum einen Einfluss ganz gleich, welche er wählen würde, aber der Einfluss der klasse steigt doch mit dem Level/den vorhandenen Sets.
Nur wegen 2-3 Monaten ohne Set ne andere Klasse zu wählen, sorgt doch nur dafür, dass er sich später wegen mangels geduld in den Arsch beißt.
 

misserfolg

Revolverheld
da duke nebenbei spielt um quest zu erledigen und ein wenig zu craften, ist der produktbonus des abts sinnvoller als anderes ... und wenn du jetzt sagtst : nein , dann sagt das der, der mir als abt listen schickt welche prods er braucht :D
für intensivspieler magst du recht haben, aber für nebenbeispieler, die evtl die kommenden sets nicht schaffen, ist für mich der abt die bessere wahl was questen usw angeht :) ... und ein abt wird immer mehr produkte finden als ein soldat mit dem gleichen set.
 

Bratwurstesser

Revolverheld
Ich würde die Charakterklasse nicht davon abhängig machen, was sie im Augenblick bringt. Du solltest dir überlegen, was du schwerpunktmässig machen willst wenn du erst mal Level 150 hast. Ist deine jetztige Wahl dann nur die zweitbeste, dann ist der Ärger gross.

Spielst du aber mehr im Augenblick als in der Zukunft, dann würde ich dir grundsätzlich den Abenteurer empfehlen. Der ist auch stadtlos recht brauchbar.
 

DukeofDeath

Greenhorn
Danke für eure Antworten, aber wie misserfolg schon schrieb spiele ich eher Nebenbei als Vollzeit ;-) Ob ich jemals Level 150 erreiche,,, don´t know^^
Daher habe ich mich für den Abenteurer der seine eigenen Brötchen backen kann entschieden.