• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Markt: an bestimmten Spieler verkaufen

Eure Meinung ist gefragt!

  • Ich bin für diese Idee

    Abstimmungen: 482 94,1%
  • Ich bin gegen diese Idee

    Abstimmungen: 30 5,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    512

NightWolf

möchte gerne mal wissen wie man dagegen stimmen kann?

mindestens eine benachrichtigung wer einem etwas abgekauft hat ist schon seit der markteinführung notwendig.
Warum? Wenn ich etwas auf den Markt stelle, dann ist mein persönliches Ziel, dass ich es verkaufe, an wen sollte da eigentlich nur sekundär sein. ;) Bei Ebay kann ich auch nicht gezielt etwas an jemanden verkaufen und auf diesem Prinzip beruht nunmal der Markt im Spiel.
Wenn du einen absolut sicheren Handel betreiben willst, dann übernehme eine Geisterstadt mit Markt, der andere Spieler kommt dazu und du stellst es mit dem Parameter "nur stadtintern" auf den Markt. Zack, niemand kann es wegkaufen und alle (quasi Käufer und Verkäufer) wären glücklich. ;) Zeitlicher Mehraufwand? Natürlich, aber man will ja auch mehr als vom System eigentlich vorgesehen. ;) Wenn man darauf keine Lust hat, dann muss man sehr großes Vertrauen aufbringen und dazu gehört in der Regel leider auch, dass dieses Vertrauen enttäuscht werden kann.
 

Bananenweizen

Warum? Wenn ich etwas auf den Markt stelle, dann ist mein persönliches Ziel, dass ich es verkaufe, an wen sollte da eigentlich nur sekundär sein.
Dass du noch nie einen Gegenstand an eine Zielperson verkaufen wolltest, das mag sein. Aber die Mehrheit der Spieler möchte es regelmäßig.

Bei Ebay kann ich auch nicht gezielt etwas an jemanden verkaufen und auf diesem Prinzip beruht nunmal der Markt im Spiel.
Draussen im RL gibt es aber 1000 und eine Alternativen zu eBay, einen Handel mit den Mitmenschen zu betreiben. Ingame gibt es nur den Markt.
Und wenn wir schon dabei sind: bei Ebay bekomme ich Benachrichtigung, wer denn nun der Sieger der Auktion ist.

Wenn du einen absolut sicheren Handel betreiben willst, dann übernehme eine Geisterstadt mit Markt, der andere Spieler kommt dazu und du stellst es mit dem Parameter "nur stadtintern" auf den Markt. Zack, niemand kann es wegkaufen und alle (quasi Käufer und Verkäufer) wären glücklich. ;) Zeitlicher Mehraufwand? Natürlich, aber man will ja auch mehr als vom System eigentlich vorgesehen.
Ist in deinen Augen wirklich besser, wenn die Mehrzahl der Spieler auf allen Welten regelmaessig einen Heidenaufwand betreiben soll, um ein Problem zu umgehen, das Inno zentral, mit einem sehr geringen Aufwand und ein und fuer alle Mal loesen kann? Und das ohne einen einzigen Grund an der bestehenden Problemsituation festzuharren. Toll, solche Einstellung liebe ich in der Support-Mannschaft. :up:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Metalpatron

Das ist wirklich doof NightWolf. Nicht alle wechseln die Städte mit Glücklichen Gesichtsausdruck. Trotzdem gibt es keine Garantie das der Stadthandel auch erfolgreich abschneidet. Also, die Stadt ist auch wie eine Welt sozusagen. Es sind auch Spieler die einen Übers Ohr hauen.

Naja ich bin imemr noch für den Direkten Handel.
 

Holla D. Waldfee

Bei Ebay kann ich auch nicht gezielt etwas an jemanden verkaufen und auf diesem Prinzip beruht nunmal der Markt im Spiel.
Ja, das ist jetzt so. Und mein Vorschlag ist, dass dieses Prinzip erweitert wird.

Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum hier einige auf Biegen und Brechen Gegenargumente suchen. Was ist so schlecht daran, ein Prinzip zu erweitern und zu verbessern? Ich dachte, dass dafür das Ideenforum da ist, oder nicht? Klar kann man sich mit dem zufrieden geben, was man gerade hat. Dann würden wir heute noch in Höhlen leben und mit Pfeil und Bogen jagen gehen. Ich bin aber für Fortschritt und Verbesserung. OK, bei manchen steht die selbstauferlegte Loyalität im Wege, nachvollziehbar.

Warum? Wenn ich etwas auf den Markt stelle, dann ist mein persönliches Ziel, dass ich es verkaufe, an wen sollte da eigentlich nur sekundär sein. ;)
Richtig, dein Ziel. Meins aber manchmal nicht. Wenn ich Al Swearengens Adlergürtel nicht zum Höchstpreis, sondern zum Mindestpreis an einen bestimmten Spieler verkaufen will, ist das meine persönliche Entscheidung mit ganz persönlichen Gründen. (Ich habe z.b. auf der Beta einen Gürtel an petee als Dank für das Marktscript weitergegeben und einen an abedy für seine Arbeit an twdb.) Und so kann es viele Gründe geben, besondere Items eben an besondere, ausgewählte Spieler verkaufen zu wollen.
 

Indiana Tom

sehe das auch so. Du kannst ja auch weiterhin deine Sachen an alle Spieler verkaufen, wenn dir das besser gefällt. Aber wenn du z.B. was tauschen willst, dann willst du doch auch, dass das Zeug bei dir ankommt und nicht bei irgendjemanden.
 

perfect nightmare

ich steh auf diese idee, aber sowas von !! das da nicht schon früher jmd drauf gekommen ist, super waldfee ! kann mir gar nicht vorstellen, warum da jmd dagegen stimmen sollte, hat doch keinerlei nachteile? oder gibt es soviele spieler, die drauf stehen wenn sie jmd sachen auf dem markt wegschnappen ...

thumbs up !
 

DeletedUser17429

Ja, führt das endlich ein, dass OPTIONAL eingegeben werden kann, an welchen Spieler ich ein Artikel verkaufen will.
Es ist ein enormer Zeitaufwand, zu schauen, dass der Käufer online ist. In einer grossen Allianz hat es leider immer Egoisten.
Inno, des Spielspass steht auf dem Spiel!
 

Scytale

Entdecker
Pro

Ich stimme Holla in allen Punkten zu! Dies wäre tatsächlich eine vernünftige Erweiterung des jetzt bestehenden Systems! :up::up::up:
 

DeletedUser8140

ich bin auch für einen direkten handel am markt von spieler zu spieler, also dass dieses element noch implementiert wird !

ist einfacher, dann schnappts auch kein anderer weg....
 

DeletedUser13355

Ich frag mich nur, warum das nicht sofort eingeführt wurde:D
 

DeletedUser13842

Gute Idee, damit beugt man dem "Diebstahl" innerhalb von Städten und Allys vor, da man es leider nie vermeiden kann, dass jemand anderes es kauft, selbst wenn man sich vorher per Tele abspricht. Braucht nur was dazwischen zu kommen und schwupp :up:
 

Bastian Lenz

bei mir schnapt auch immer einer meine waren am markt weg,aber diese waren die ich immer verliere sind für meine bündnismitglieder gedacht.das regt mich wircklich auf,wan wird diese idee endlich durchgesetzt.aber ich freu mich wirklich darüber das es leute gibt die sich dafür einsetzten.immer weiter so.meine stimme habt ihr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Devina

Ich frag mich nur, warum das nicht sofort eingeführt wurde:D
:up:
DIe einzige Erklärung die mir einfällt warum es nicht schon längst so ist:
Könnte es ein dass ein bischen Zoff von Inno gewollt ist? Jedenfalls ist so ein Diebstahl je nach item schonmal tagelang Gesprächsthema.Insbesondere jetzt wo man weiß wer es war.
 

-tbe-

verkaufen an bestimmten spieler für ca. 10 nuggets, da wäre inno vermutlich schnell mit der umsetzung
 

DeletedUser24308

Super Idee man könnte den diebstählen endlich in ende setzen