• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Sammelthread - Questideen

5Aces

Heyho,
ist ja nicht so, dass es zu wenige Quests geben würde, aber ich fänd' es richtig klasse wenn die Entwickler so etwas wie einen Quest-Contest veranstalten würden. Jeder Spieler könnte dann einen (ausführlichen!) Vorschlag für eine Quest-Reihe machen und am Ende, nach 'nem Monat oder so, könnte man dann über die besten 5 abstimmen. Vorher haben sich die Entwickler dann schon die besten 5 oder so rausgesucht, die dann zur Wahl stehen.
Das wäre auf jeden Fall mal was für die guten Geschichten-Erzähler hier. Jemand wie Singa hat doch bestimmt 'ne tolle Geschichte auf Lager, die man zu einem Quest verwursten könnte. Aber auch andere Spieler haben doch bestimmt die ein oder andere gute Story. Ich finde das eigentllich 'ne gute Idee, die auch vor mir noch niemand ins Forum geschrieben zu haben scheint (habe unter "Quest" und "Vorschläge" nichts gefunden).

Alle Questideen im Überblick (Quests 1-83):

Quest 1 -- Quest 2 -- Quest 3 -- Quest 4 -- Quest 5 -- Quest 6 -- Quest 7 -- Quest 8 -- Quest 9 -- Quest 10 -- Quest 11 -- Quest 12 -- Quest 13

Quest 14 -- Quest 15 -- Quest 16 -- Quest 17 -- Quest 18 -- Quest 19 -- Quest 20 -- Quest 21 -- Quest 22 -- Quest 23 -- Quest 24 -- Quest 25

Quest 26 -- Quest 27 -- Quest 28 -- Quest 29 -- Quest 30 -- Quest 31 -- Quest 32 -- Quest 33 -- Quest 34 -- Quest 35 -- Quest 36 -- Quest 37

Quest 38 -- Quest 39 -- Quest 40 -- Quest 41 -- Quest 42 -- Quest 43 -- Quest 44 -- Quest 45 -- Quest 46 -- Quest 47 -- Quest 48 -- Quest 49

Quest 50 -- Quest 51 -- Quest 52 -- Quest 53 -- Quest 54 -- Quest 55 -- Quest 56 -- Quest 57 -- Quest 58 -- Quest 59 -- Quest 60 -- Quest 61

Quest 62 -- Quest 63 -- Quest 64 -- Quest 65 -- Quest 66 -- Quest 67 -- Quest 68 -- Quest 69 -- Quest 70 -- Quest 71 -- Quest 72 -- Quest 73

Quest 74 -- Quest 75 -- Quest 76 -- Quest 77 -- Quest 78 -- Quest 79 -- Quest 80 -- Quest 81 -- Quest 82 -- Quest 83 -- Quest 84 -- Quest 85
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Marco

Revolverheld
Ehem. Teammitglied
Aber für mich würde es einen Teil des Spaßes am Spiel zerstören, wenn ich die Quests schon kenne bevor ich im Spiel auf sie treffe ...
Das ist doch eh schon so durch die Toolseiten (auch wenns hier eine etwas andere Form ist), aber naja das ist ein anderes Thema :rolleyes:

Aber zurück zur Idee. Ich finde die Idee gut, eine Questreihe mit einer Story von Singa oder einem sonstigen "Geschichtenschreiber" fänd ich echt mal toll.
 

Sebi

Wieso nicht? Es gibt einen Sammelthread für neue Arbeitsideen, wieso nicht einen Sammelthread für neue Questideen? So hab ich das interpretiert, dass man eigene Questreihen vorschlägt, entwirft und Geschichten dazu schreibt.

Es werden noch viele Quests kommen, ich denke da könnte man den Entwicklern ein bisschen unter die Arme greifen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mik

Wieso nicht? Es gibt einen Sammelthread für neue Ideen, wieso nicht einen Sammelthread für neue Questideen? ....
Howdy,

genau. Wieso auch nicht;)
Ich habe den Threadtitel mal angepasst und den Thread oben angepinnt.
Bin gespannt auf eure Ideen :)
 

5Aces

Hach, da bin ich jetzt aber stolz auf meine Idee :D:p.
nee spaß, aber dann kann ich ja auch mal meinen eingangspost ändern, da jetzt ja ideen reingeschrieben werden können.
aber eine eigene idee hab ich leider noch nicht...
 

WalterGraf

Sollman sie gleich hier hin schreiben?? Und wenn ja wie soll es aussehen??
Mit Angaben von Belohnungen, Leveln etc. ??

Eine kleine Idee hab ich schon!! ;)
 

5Aces

Ich hab mir gedacht, dass man erstmal die Idee als ganzes hier reinschreibt, weil ich denke, dass es dann auch einfacher ist die geschichte zu verstehen, dann sollte man die Idee mit allem drum und dran (aufgaben, personen usw.) aufschreiben, so wie man sie sich vorstellt. so in etwa:

[Geschichte...]

[ab Level "xx"]
[Titel]

[Charakter z.B Waupee sagt:]
[Arbeit z.B "Fischen"] + [Ziel z.B. 2x "Lachs"]
[Belohnung]

das mehrere male, eben solange wie die quest ist.
und so weiter und sofort.

am Ende des Quests sollte man sich eine angemessen End-Belohnung überlegen.
 

alkofen

Mit den Quests muss es bestimmt noch warten denn es kommen doch erst neue Arbeiten und wenn wir neue Arbeiten haben dann können wir neue Quests machen !
Denn ich glaub nicht das es noch eine Arbeit gibt wo es noch keinen Quest gibt



 

KnightofHonor

Mit den Quests muss es bestimmt noch warten denn es kommen doch erst neue Arbeiten und wenn wir neue Arbeiten haben dann können wir neue Quests machen !
Denn ich glaub nicht das es noch eine Arbeit gibt wo es noch keinen Quest gibt



Doch da gibt es noch ein paar;)
Aber eher bessere Arbeiten, wie z.B. Leichen Plündern, Überfall etc....
 

5Aces

Mit den Quests muss es bestimmt noch warten denn es kommen doch erst neue Arbeiten und wenn wir neue Arbeiten haben dann können wir neue Quests machen !
Denn ich glaub nicht das es noch eine Arbeit gibt wo es noch keinen Quest gibt
Wie du vielleicht siehst hat Mik den Startschuss bereits gegeben und außerdem geht's hier ja erstmal darum nur ein paar ideen zu sammeln und dann schaun wir mal was draus wird.
 

DeluxeGamer

Revolverheld
Mit den Quests muss es bestimmt noch warten denn es kommen doch erst neue Arbeiten und wenn wir neue Arbeiten haben dann können wir neue Quests machen !
Denn ich glaub nicht das es noch eine Arbeit gibt wo es noch keinen Quest gibt



*hust* Überfall *hust* Einbruch/Banditen jagen *hust* Leichen plündern *hust

^^ naja es gibt auch nochn paar mehr arbeiten wo es keine quests zu gibt :D
 

rubby08

ich weiß nicht, ob ich dazu einen neuen thread aufmachen soll, aber ich finde, es sollte auf jeden fall quests mit Waffen als belohnung geben!
es gibt schon so viele kleidungsstücke als belohnung, da sollte man noch ein paar quests einbauen, bei denen man waffen als belohnung bekommt!
und zwar nicht nur solche schweren quests wie hermandos schwert, sondern gans normale anfänger- und fortgeschrittenenquests.

und natürlich sollte es noch mehr npc-gegner geben!

was sagt ihr dazu?
 

alkofen

ehm das mit den ( Denn ich glaub nicht das es noch eine Arbeit gibt wo es noch keinen Quest gibt) das sollt ihr nich gleich so wörtlich nehmen klar gibt es noch Arbeiten wo es keine Quests dazu gib das ist glar
 

EbersdorfER

Ordnung

Vielleicht wäre es sinnvoll, "Questideen" als eigenes Unterforum einzurichten um darin Themen zu eröffnen, für jede eigene Quest, sonst wirds zu unübersichtlich, oder? Ähnlich wie in "Stadtbewohner gesucht!".
 

GeneralMartok

Wie wäre es den Quests etwas Multiplechoice Flair zu geben.

Beispiel:

"Du stehst vor einem dichten Waldstück, etwas östlich kannst du ein kleine Höhle erspähen. Im Westen liegt eine kleine Farm, der Wegweiser sagt dir das es sich hierbei die Puderrosaranch handelt"

Was willst du machen:

A)Erkunde die Höhle mit gezogener Waffe.
B)Begib dich in den Wald und stelle eine Falle auf.
C)Besuch den freundlichen Bewohner der Ranch.

Danch werden dann verschiedene Events berechnet:

A1)Du kannst nur mit etwas Glück dem Hieb eines Grizzlys enkommen und erschiesst das Tier aus Schock (Fell)
A2)Nichts hier, nur ein paar Knochen
A3)Du findest eine Schatzkarte(schaltet eine Option D frei bei der "Arbeit", Such den Indianerschatz.
....
B1)Ein vorbeireitender Indianer tappt in die Falle und fällt tödlich von seinem Pferd. (Bogen)
B2)Du hast jetzt 2h gewartet und nichts ist passiert. Du gehst enttäuscht nach Hause.
B3)Der ortsansässige Grizzly schlendert gemächlich über die Falle und du kannst ihm das Fell über die Ohren ziehen.
...
C1)So freundlich war der Einsiedler nicht, er schiesst dir sofort in den Fuss und du humpelst nun für 2 Tage mit halber Kraft duch die Prärie.
C2)Der warme Bruder bezahlt dich für deine nette Gesellschaft mit einem Goldklumpen.
C3)DU hilfst dem Farmer auf dem Feld und er schenkt dir dafür eine Portion Getreide.


Wie wär denn so eine Auswahl bei den "Arbeiten". Da müsste man erst mal überlegen bei einem Quest, wie man an die Produkte kommt und wo der beste Platz dafür wäre.
 

5Aces

Erbstück

Hier hätt' ich jetzt mal 'ne Idee:

Es trug sich im 19. Jahrhundert zu. Eine kleine Goldgräberstadt im Norden Texas' war eigentlich ein ziemlich unbedeutender Fleck Erde. Doch etwas macht diese Stadt über die Grenzen von Texas hinaus berühmt:
Von außen sah er nach nicht viel aus, doch der städtische Saloon hatte ein so besonderes Tanz-Quartett, dass so famose Koreographien hatte und über, so talentierte Tänzerinnen verfügte, dass sogar Geschäftsleute von weit her kamen, nur um die 4 Frauen tanzen zu sehen. Die Frauen verdrehten den männlichen Besuchern den Kopf und so wurden es immer mehr, und immer mehr Zuschauer und natürlich auch immer Anerkennung und Berühmtheit.
Eines Tages kam ein Mann im dunklen Anzug in den Saloon, er setzte sich in die dunkelste Ecke und bestellte einen doppelten Whiskey. Er saß dort ganz alleine und trank einen Whiskey nach dem anderen. Später, beobachtete er die Vorführung mit größter Bewunderung und applaudierte am Ende so laut, dass er alle Blicke auf sich zog. Der Mann im dunklen Anzug jedoch, ging schnellen Schrittes zum Barkeeper, ein Mann mittleren Alters und Namen Henry, und fragte, wie denn die Vortänzerin des Quartetts heißen würde und wo man sie treffen könnte. Als Antwort bekam er nur eine hingehaltene Hand, ja der Barkeeper war eine geschickter Geschäftsmann. Der Mann im Anzug verstand sofort und zog 20$ aus der Tasche. Henry, der das Geld schnell verstaute, informierte den Mann darüber, dass die Tänzerin, Maria war ihr Name, am Rande der Stadt im Hotel mit den anderen Tänzerinnen wohnen würde. Der Fremde bedankte sich und verließ sofort den Saloon. Er ging die staubige Straße entlang und ging im inneren noch mal seinen Plan durch.
Nach wenigen Minuten betrat er das leicht heruntergekommen Hotel und mietete für eine Nacht ein Appartment. Für 50$ extra konnte er in Erfahrung bringen, dass die Tänzerin Maria in Zimmer 5 wohnte. Er ging die Treppen zum zweiten Stock hinauf und klopfte an der Zimmertür mit einer grünen 5. Es dauerte einige Zeit bis sich die Tür öffnete und eine mittelgroße Frau, die Tür öffnete.
"Verzeihung, mein Name ist Mark Ph..."
"Spar dir die Förmlichkeiten", unterbrach sie ihn "und sag mir direkt was Sache ist! Ich hab nicht ewig Zeit"
"Soso, na dann werde ich dirket auf den Punkt kommen. Ich bin Manager des berühmten Bonanza-Saloons, der in Bonanza Creek zu Hause und der beste Saloon des Landes ist und ich will dich für unser berühmtes Tanzquartett."
Maria, der ihr verranzter Saloon schon ziemlich auf die Nerven ging, überlegte nicht lange und sagte sofort zu.
"Wunderbar. Pack deine Sachen und morgen reisen wir ab."

Am nächsten Tag führte der Fremde die Frau aus der stadt hinau zu seiner Kutsche. Es war noch mitten in der Nacht und alles musste leise statt finden.
Man konnte bei der Abreise nur das Klappern der Hufen und das Quietschen der Reifen hören.

Als man 15 Stunden später in Bonanza Creek eintraf wurden die beiden reisenden herzlich empfangen und man sagte Maria, dass alle schon auf ihren Auftriff gespannt seien. Sie bekam das beste Zimmer im Hotel und die Bediensteten des Hotels lasen ihr jeden Wunsch von den Augen ab.
Am selbigen Tag hatte sie auch schon ihren ersten Auftritt. Sie hatte nur wenig Zeit sich die Tanzschritte zu merken, hatte alles jedoch relativ zügig raus und konnte, unter tosendem Beifall, ihre Show zeigen.
Mit jedem Tag wurde sie besser und das Lob, das ihr aus der stadt entgegen kam immer größer. Aber nicht alle freuten sich über das Aufkreuzen von Maria... Lucy, die ehemalige Vortänzerin, hegte argen Neid gegenüber Maria und gönnte ihr den Erfolg nicht. Sie wollte sich unbedingt dafür rächen, dass Maria ihr den Platz streitig gemacht hatte. Töten kam für sie nicht in Frage, nein, soweit wollte sie nicht gehen, aber in den täglichen Shows, die das Quartett aufführte, ist Lucy eine Kette aufgefallen, die ihre Konkurrentin immer bei sich trug und die Kette musste auch immer in einem Safe gesichert werden, wenn Maria tanzte. Lucy musste wissen was es mit dieser Kette auf sich hatte und fragte direkt nach.
"Sag mal, deine Kette da, sie gefällt mir sehr gut. Woher hast du sie?"
"Es ist ein Erbstück", berichtete Maria, "sie hat bis zu ihrem Tod meiner Mutter gehört. Sie ist sehr wertvoll und es ist das einzige was ich noch von ihr habe."
"Oh, das mit deiner Mutter tut mir leid. Aber, hey, unser Auftritt beginnt gleich, leg sie lieber weg."
"Ja, ist gut."
Lucy hatte etwas gefunden, womit sie sich an ihrer Rivalin rächen konnte. Sie nahm sich vor, die Kette zu stehlen und zu verstecken. Sie war während des Auftritts so damit beschäftigt, sich einen Plan auszudenken, dass sie beinahe aus dem Takt gekommen wäre. Lucy kam zu dem Entschluss, Maria auszuspionieren und ihr die Kette in einem unbeobachteten Moment zu stehlen.
Gesagt, getan; Schnell fand sie heraus, dass Maria im 2. Stock, in Zimmer 5, wohnte und sie sie überlegte sich wie sie es anstellen sollte ihr die Kette zu klauen. Sie entchied sich dafür, einfach in der Nacht in ihr Zimmer zu schleichen und die Kette mitzunehmen.
Es war ein kalter Donnerstag und heute war der Tag gekommen an dem Lucy sich rächen wollte. An Maria, die Frau, die ihr den Platz als vortänzerin weggenommen hatten. Ihren Platz! Wie jeden Tag. stand nachmittags zuerst die Probe für den Tanz, im geschlossenen Saloon, an. Später war es mal wieder Zeit für eine großartige Tanzshow mit einer fantastischen Maria als Vortänzerin. Doch spät in der Nacht, war der große Zeitpunkt gekommen. er Zeitpunkt an dem Lucy Maria etwas stehlen wollte. Nicht andersrum! Also besorgte sie sich beim Portier den Schlüssel für die Zimmertür, schloß auf und ging langsam und vorsichtig durch den Raum auf Maria's Bett zu. ie hatte Glück den es war eine klare Mondnacht und so konnte Lucy auch ohne Laterne etwas sehen. Da lag sie! Die Kette! Zwei Schritte noch und Lucy griff zu. Sie hatte es geschafft! Sie hatte die Kette! Es wurde Zeit lieber wieder aus dem Zimmer zu verschwinden bevor Maria aufwachte. Sie schlich rückwärts aus dem Zimmer, schloss die Tür und verschwand in ihrem eigenen Zimmer. "Na die wird sich wundern!", dachte sich Lucy und legte die Kette unter ihr Kopfkissen. Sie lag die ganze Nacht wach auf ihrem Bett und ihr wurde klar, dass sie aus der Stadt verschwinden muss, wenn sie auf freiem Fuss bleiben wollte. Bei ihr würde man warscheinlich zuerst nachschauen. Also packte sie schon einmal ihre Sachen zusammen. Da ihr nichts besseres einfiel und sie nicht laufen wollte, stieg sie am frühen morgen in die Postkutsche ein und ließ sich zum Bahnhof fahren.
In Bonanza Creek jedoch bahnte sich ein Unheil an. Als Maria am Morgen bemerkte, dass ihre Kette entwendet worden war, da konnte die sonst so ruhige Tänzerin nichts mehr halten. Sie lief zum Sheriff und ließ Plakate aufhängen und nachrichten in den lokalen Flugblättern drucken. Sie musste ihre Kette unbedingt wiederhaben. Natürlich blieb auch, das Fehlen von Lucy nicht unbemerkt und es dauerte auch nicht lange bis Maria den Zusammenhang zwischen dem Verschwinden ihrer Kette und dem Verschwinden von Lucy hergestellt hatte. Man suchte jetzt nach nach Lucy.
Jedoch gab es auch nach 2 wochen intensiven suchens keinen Erfolg und Maria beschloss auf eigene Faust zu ermitteln.


Hier beginnt der Quest (Level 50).

Maria:
Besorge 1 Zeitung, damit Maria auf dem neusten Stand ist
(du erfährst, dass sich Lucy in Sin City [beliebige Stadt] aufhält)
Belohnung: +20 Erfahrung

Maria:
Hilf mit den städtischen Bahnhof zu vollenden und besorge 2 Zugtickets
(du reist mit Maria im Zug nach Sin City)
Belohnung: +200 Erfahrung; 30$

Waupee:
Der Indianer im Saloon scheint etwas über den Vorfall zu wissen, hätte jedoch gerne etwas für seine Information. Besorge 2 Zigarren
(er erzählt, dass Lucy sich im Hotel versteckt)
Belohnung: 150 Erfahrung

Maria:
Ihr seit euch sicher, dass Lucy die Kette irgendwo versteckt. Breche bei Lucy ein um nach der Kette zu suchen. Bringe Maria 1 Diebesgut
(Leider konntet ihr nichts finden und geht davon aus, dass Lucy die Kette bei sich trägt.)
Belohnung: 250 Erfahrung

Maria:
Ihr lauert Lucy auf und überfallt sie. Überfalle Lucy und und nehme ihr die Kette ab. Besorge 1 Damenschmuck
(Endlich habt ihr die Kette wieder. Nun müsst ihr Lucy nur noch ins Gefängnis bringen)
Belohnung: 300$

1. Maria:
Als Beweis für euer Abenteuer wollt ihr nach Bonanza Creek Lucys Fußfessel mitbringen. Nehme 1 Fußfessel mit.
(Der Sheriff sagt, dass es kein Problem wäre und ihr die Fußfessel haben könnt.)
Belohnung: Schwarze Lederjacke

ODER:

2. Sheriff:
Hilf ihm, Lucy und die anderen ins Gefängnis zu transportieren. Besorge 1 Fußfessel.
(Er ist dir sehr dankbar, und gibt dir auch eine Belohnung.)
Belohnung: Remington




puuuuhh... Ich wisste garnicht, dass ich soviel schreiben kann. jetzt ist schluss und sagt doch bitte was ihr davon haltet :D