• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

The West für mobile Endgeräte (z.B. iPhone)?

Eure Meinung zur Idee zählt

  • Ich bin für diese Idee

    Abstimmungen: 529 86,2%
  • Ich bin gegen diese Idee

    Abstimmungen: 85 13,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    614

DeletedUser25714

gibts bei dir das problem mit den dropdowns und doppelten klicks nicht?
 

bOBbY-08

Nein, wenn dann nur ganz selten.

Das Einzige wirkliche Problem ist das, mit den Scrollbalken. Vorallem im Stadtforum, aber das kann man ja in einem neuen Fenster öffnen lassen.
 

Mr. Perseus

Revolverheld
Also mit dem iPhone ist es nicht spielbar. Zuerst dauert's mal ca. 10min (nicht übertrieben, es dauert wirklich etwa so lange bei mir) bis man im Spiel drin ist und dann ruckelt alles, bedienen kann man's auch nicht richtig, da man ständig rein und rauszoomen muss, um die Fenster zu sehen, etc.

Bitte ne mobile Version machen! :)
 

W3hri

Das gleiche, wenn auch nicht so extrem, hab ich bei meinem HTC Wildfire S auch.
Das Hauptproblem meinerseits aber ist dass TW für mobiles Internet viel zu viele Ressourcen frisst.
Denke mal dass es dann für die mobile Version am besten wäre zum Großteil auf aufwendige Grafiken zu verzichten, da halt nicht jeder schnelles mobiles Netz und eine entsprechend große Flatrate hat...
 

kayamoto

Keine Sorge, InnoGames unterschätzt den mobilen Markt keineswegs - Ganz im Gegenteil: Wir stellen gerade sehr viele Mobile-Entwickler ein und optimieren unsere Spiele für mobile Geräte. Aktuell haben aber andere Spiele Priorität.
Freut mich das es in Arbeit ist. Wäre echt der Hammer :-D
Aber ehrlich gesagt würde ich mich auch über Version 0.1 freuen wo man alles nur Listenmäßig auswählen kann. reicht vollkommen Hauptsache mobil :-D

Und bei meinem iPhone is es einfach so lahm.
 

UniMix

Zu der Frage gibt es seit dem 8. November sogar eine mehr oder weniger offizielle Stellungname von dem Geschäftsführer von Innogames.

Wir wollen im kommenden Jahr drei weitere hochqualitative Spiele veröffentlichen und zudem mit dem Start der mobilen Versionen von Forge of Empires, Grepolis und Die Stämme weitere Marktanteile gewinnen“
Zitat:

Klindworth

Wie man erkennen kann ist keine Umsetzung einer mobilen Version von TW geplant. Der Artikel gibt noch mehr her was den Status von TW angeht, gehört aber nicht hier rein.

http://news.browsergames-top-10.de/...et-erfolgreichstes-jahr-der-firmengeschichte/
 

DeletedUser17470

RL Freunde von mir haben mit die Stämme angefangen, und zwar nur weil es das jetzt als App gibt und sie so jederzeit mal kurz reinschauen können.
Also wäre es doch sehr sinnvoll nun endlich mal auch eine TW App zu entwickeln, wenn das zu steigenden Spielerzahlen führt.
 

kruk

Da Smartphone Games im Moment sehr im Trend sind und die Zeit der konventionellen Browsergames eindeutig vorbei ist, wäre das sicherlich sinnvoll.
 

flp007

Eine TW-App wäre aus meiner Sicht wieder ein Grund für Jugendliche TW zu spielen :up:
 

DeletedUser21494

Noch nicht für die aktuelle Version. Bei 2.xx wird schon darüber nachgedacht. (wenn ich Joonys Aussage richtig im Kopf habe)

Wie lange das aber dauert...?
Monate, eher Jahre...? :D
 

DeletedUser26431

Ich bin auch voll dafür denn wenn ich am Ipod dran bin ist das ziemlich langsam. Außerdem glaube ich wer das auch gut für weitere Mitspieler es würden die App sicher viele herunterladen.
 

DeletedUser17470

Dann hoffen wir mal, dass es die so schnell wie möglich gibt :)
 

Trapper09

Keine Sorge, InnoGames unterschätzt den mobilen Markt keineswegs - Ganz im Gegenteil: Wir stellen gerade sehr viele Mobile-Entwickler ein und optimieren unsere Spiele für mobile Geräte. Aktuell haben aber andere Spiele Priorität.
Ich weiß ja nicht, wie es bei den anderen Spielen bezüglich der App aussieht. Aber bei The West könnte das noch etwas dauern. Man muss ja erstmal Spieler wieder ans Spiel binden, bevor man sie dann per App behalten kann.
 

DeletedUser17470

Naja, ich würde sagen, dass die App vorallem neue Spieler ranholen wird.
 

DeletedUser20722

..das mit dem ranholen bezweifle ich jetzt. TW ist (bisher..) noch zu komplex, um es rein als App spielen zu können.
Angefixt werden sollten neue Spieler immer noch mit der Browservariante, nur dort lässt sich die Fülle an Möglichkeiten wirklich erkunden.

Aber ich bin auch stark für eine App-Umsetzung [obwohl ich selbst immer noch zu den Smartphone-Verweigerern gehöre] um allen, die das Spiel aktiv (weiter-)spielen möchten, auch von unterwegs die Möglichkeit dazu zu geben - vor allem durch die Verkrüppelung der Arbeitszeiten ist beispielsweise das Einstellen von Arbeiten ein Muss (also Aufträge allgemein); weniger zeitkritische Elemente (Pony-Express-Einstellungen, Sammlungen, Stadt-/Forenverwaltung etc) müssten meiner Meinung nicht unbedingt vertreten sein - ein Smartphone kann in meinen Augen nicht das komplette Spiel rüberbringen, ist also nur eine (nützliche) Ergänzung zum ausgewachsenen Browser auf PC/Notebook/Tablet.

(In ein paar Jahren, wenn das Smartphone von morgen die Rechenleistung der PCs von heute besitzt, die Datenbrille ein FullHD-Bild auf die Netzhaut spiegelt und eine Tastatur auf jede beliebige Oberfläche projiziert, dann ginge auch ein ausgewachsenes TW von unterwegs. Allerdings braucht es dann keine App mehr.
Entweder in Kürze eine aufs Wesentliche beschränkte App (funktional beschränkt; hübsch aussehen kann es ja trotzdem), oder der Zug ist abgefahren. Hat sich in den über 4 Jahren, in dem sich die Spielerschaft einen [praktikablen] mobilen Zugriff wünscht, eh schon ziemlich weit aus dem Bahnhof bewegt...)