1. Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Feedback Update auf Version 2.72

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von stayawayknight, 26. Feb. 2018.

  1. supahtotti

    supahtotti Revolverheld

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    96
    Na ja ... Den gibt's ja nicht nur für Nuggets sondern auch für Bonds. Und die kann man erspielen. Insoweit gibt's den Pfau schon kostenlos.
     
  2. suertos

    suertos Holzmagier

    Registriert:
    3. März 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Nu wird es aber wild.

    Weil für Bonds erhältlich, wird es plötzlich kostenlos.
    Ist ne eigene *verquere* Logik, die nur schwer nachvollziehbar ist.
    Derartige Kommentare ziehen berechtigte Zweifel nach sich, ob der Betreffende da tatsächlich seine *eigene* Meinung zum besten gibt..
     
  3. amounet

    amounet Revolverheld

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    47
    Aber er hat ja Recht, es kostet dich außer Bonds, die erspielbar sind nichts. Die anderen Teile kannst Du genaugenommen auch auf den Prüfstand stellen, denn Du musst für 925 Federn sicher auch Erholung kaufen. Es sei denn, Du bist einer der regelmäßigen die sehr oft online sind.
     
  4. suertos

    suertos Holzmagier

    Registriert:
    3. März 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Nur keine Angst - verstanden habe ich es schon!

    Weiß nur nicht, was das nun mit *kostenlos* zu tun hat?
    Weil eine *In-Game-Währung* nicht gleich *Echtgeldwährung* ist, bedeutet es noch lange nicht: *kostenlos*.

    Die Aussage ist inhaltlich falsch, denn das Item bleibt ausschließlich käuflich erwerblich - egal, mit welcher Form von Währung.
    Insofern macht der Kommentar keinen Sinn und wirft stattdessen andere Fragen auf.
    Bei einem sensiblen Thema wie hier (wo sich mancher Spieler veralbert vorkommt), würde ich das dann eher lassen..
     
    -Ghost Rider- gefällt das.
  5. -Ghost Rider-

    -Ghost Rider- Entdecker

    Registriert:
    5. Sep. 2013
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    55
    Kostenlos ist es nicht sobald ich Bonds/Nuggets einsetze !
    Meine Bonds setze ich anders ein und kaufe mir nicht unnötige und unbrauchbare Setteile.
    Aber das muss eben jeder für sich entscheiden............
     
  6. amounet

    amounet Revolverheld

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    47
    und was ist mit $ ? , wenn wir schon Krümeln dann richtig !!
     
  7. suertos

    suertos Holzmagier

    Registriert:
    3. März 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Wenn es doch nur Krümel wären...

    Die Probleme mit dem Verständnis scheine aber nicht ich zu haben.
    Hier geht es darum, daß Inno ein Event installiert, welches einfach nur öde ist.
    Es kostet Zeit, unendlich Buffs und vor allem: Nerven!

    Kaum kommt die erste dahin gerichtete Reaktion, wird das Ganze verteidigt mit den Worten: *dafür ist es ja kostenlos*

    Wenig später stellt sich heraus: nicht mal das stimmt!

    Da können jetzt noch soviele Haare gespalten werden - es bleibt ein sehr unerquickliches Event.
    Und es werden sicher etliche Spieler mehr über's Aufhören nachdenken als über die Frage der Kosten..
     
  8. amounet

    amounet Revolverheld

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    47
    Da hast Du völlig Recht, es nervt unwahrscheinlich diese Dauerklickerei.

    Aber genau so wie du findest das "kostenlos" hier ein billiges Argument ist, ist ebenso billig wie es wiederlegt wird.

    Nenn es einfach beim Namen und Gut!!!!!
     
  9. Med Max

    Med Max Entdecker

    Registriert:
    10. Dez. 2009
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    6
    Ein fach nicht weitermachen.
    So ein Hit ist das set nicht:shootout:
     
  10. supahtotti

    supahtotti Revolverheld

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    96
    Kein Wunder. Das Set gibt es ja auch ohne (Echt)Geldeinsatz.
     
  11. misserfolg

    misserfolg Goldgräber

    Registriert:
    25. März 2015
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    154
    Genau, für dich ist es unbrauchbar, für kleinere Level vll. sinnvoll und es entscheidet jeder selbst.
    Zum Thema"kostenlos" : Kostenlos ist eigentlich gar nichts !! Investieren muss man immer. Entweder nur Zeit(ohne die geht gar nichts)und Dollars, Bonds oder Nuggets. Selbst Produkte oder Items aus den Läden sind ja nicht kostenlos und um an Bonds oder Nuggets zu kommen muss man auch "nur" Zeit investieren und kein Echtgeld.
    Für zukünftige Diskussionen würde ich gerne als interne Definition von "kostenlos", alles ohne investierte Euros festlegen :)
     
  12. suertos

    suertos Holzmagier

    Registriert:
    3. März 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Nochmals zum Verständnis:

    *kostenlos* bedeutet: ich muß nichts bezahlen.
    Das betrifft Nuggets, Bonds oder auch Dollars.

    Trennen kann man die Währungen auch nicht, denn jede Einzelne kann dahingehend zweckentfremdet werden, den Spieler wieder zum Nuggetkauf zu drängen.
    Genau dies geschieht ja auch.
    Letztendlich auch verständlich aus Sicht des Betreibers - er möchte mit dem Spiel ja nicht unterhalten (leider), sondern verdienen. (Vorsicht - Ironie/Zynismus!)

    Insgesamt wird an diesem Event also recht deutlich aufgezeigt, wie sehr die Schere zwischen Unterhaltung des Spielers (sollte dem Betreiber eigentlich schon wichtig sein, meine ich) und Verdienst (ob nun offen oder verdeckt) auseinander geht.
    Vielmehr wird auch noch offensichtlich Unwahrheit und Täuschung verbreitet.

    Ich bin durch mit dem Event - ich habe das Set - ich habe geklickt wie ein Blöder - ich habe für den Pfau bezahlt - es hat keinen Spass gemacht.

    Alles, was bleibt, ist: der einzige wahre Vorteil dieses Spiels (relative zeitliche Unabhängigkeit/kaum erzwungene Online-Zeiten) wurde abgeschafft - und: ich wurde belogen. (achja...Langeweile gab's kostenlos)
     
  13. firet0uch

    firet0uch Entdecker The-West Team

    Registriert:
    5. März 2016
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    83
    Keiner hat hier irgendwen gezwungen dieses Set sich zu erquesten bzw. den Pfau zu kaufen!
    Jeder kann hier selber entscheiden, wie viel Zeit und Geld er hier reinsteckt oder nicht.

    Und um dir mal aufzuzeigen, dass es doch kostenlos geht, hier ein kleines Rechenbeispiel:
    Du hattest insgesamt 15 Tage (Wenn man den Tag des Starts voll dazu zählt), um das Set zu bekommen.
    In dieser Zeit hast du (ohne PA) mit nur Nachts schlafen schon 1500 Erholung und damit etwa 450 Federn zu erwarten. Schläft man 2 mal am Tag hat man 3000 Erholung und kann damit die 925 Feder schaffen!
    Das Event geht sicher nicht ohne Grund so lang, und keiner erwartet, dass man das Set jetzt schon vollständig hat!

    In der selben Zeit von 15 Tagen ist es dir jederzeit möglich Bonds über tägliche Aufgaben zu erhalten! Also ich habe jeden Tag 10 Daylies bei denen es je einen Bond gibt.
    Für Tägliche Aufgaben kann man, wenn man diese schnell macht jeden Tag 3 und in einer erfolgreichen Woche damit 5 Bonds erhalten. Gibt also 15*(10+3)+10= 205 Bonds, die man ohne Probleme in dieser Zeit erlangen kann! (Login-Bonus garnicht inbegriffen)

    Somit ist das einzige, was du wirklich investieren musst Zeit! Und wenn du die nicht einbringen kannst oder willst oder... ist das, finde ich, nicht etwas, was man den Eventerstellern zur Last legen kann!

    Ich finde es super, dass man in diesem Event auch mal ohne jeglichen Einsatz von Nuggets und damit Echtgeld ein komplettes Set bekommen kann!
     
    supahtotti und Waddl gefällt das.
  14. suertos

    suertos Holzmagier

    Registriert:
    3. März 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Na klar - es ist sogar noch viel einfacher.
    Schier alles ist hier kostenlos.
    Über die Wochenaufgabe bekomme ich doch sogar Nuggets umsonst...

    Und irgendwann beisst sich die Lüge auch selbst in den Schwanz.
     
  15. Germanicum

    Germanicum Landstreicher

    Registriert:
    26. Okt. 2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    25
    Es gibt keine Wochenaufgabe, bei der man kostenlos Nuggets bekommt. Vermutlich ist hiermit die tägliche "Einlogg-Prämie" gemeint, die eben einmal in der Woche aus 15 Nuggets besteht. Und dafür muss wirklich nichts getan werden, als sich regelmäßig täglich einzuloggen. Und "noch" gibt es Spieler die das machen und auch die, die hier eine andere Meinung zum Thema "kostenlos" haben.

    Und bekanntermaßen bezieht sich das Thema mit "in den eigenen Schwanz beißen" auf das Felltigergetier, die wir Katzen nennen. Und mit dem Wort "Lüge" würde ich vorsichtiger umgehen, das unterstellt eine wissentliche Falschaussage. Und wenn man ehrlich ist, muss niemand hier etwas machen, wenn er/sie es nicht will. Auch wenn ich zugebe, das bei Inno über die Jahre ein an der Spielergemeinschaft orientiertes Verhalten immer mehr verloren geht. Auch solche Online-Spiele lassen sich wirtschaftlich ertragreich gestalten, wenn nicht Techniker und Controller die Entscheidungen treffen. Und auch so gestalten, dass der Spielspass nicht verloren geht und das auch für die Menschen, die keine Nuggets einsetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2018
    quis gefällt das.
  16. -Ghost Rider-

    -Ghost Rider- Entdecker

    Registriert:
    5. Sep. 2013
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    55
    Huhu suertos !

    Lass es gut sein mit der Diskussion, das Event mit dem unnötigen Set, das man auch nicht unbedingt braucht zeigt mir wie marod das Spiel schon geworden ist.
    Kritiker, die es in früheren Zeiten zu hauf gab und auch gute Ideen ins Spiel eingebracht hätten haben TW den Rücken gekehrt.
    Inno hat davon kaum was umgesetzt geschweige dem ernst genommen.
    Wenn man nicht ernst genommen wird darf man sich nicht wundern wenn die Spielerdichte immer weniger wird.
    Zurück blieben Spieler die alles gut heißen und bezahlen was Inno ihnen vorsetzt.
    Kritische Spieler werden einfach zu Sheriffs gemacht :rolleyes: damit sie dann Inno konform laufen.
    Mein Lebenspartner der krankheitsbedingt derzeit den ganzen Tag zu Hause sitzt hat es auch schon aufgegeben.
    Wenn man die Hochrechnungen hier so ansieht, 12 Stunden lang alle 15 Sek. auf die Maus zu klicken ist das mMn der helle Wahnsinn. ( ca. 25% Federfund bei ihm nicht wie angegeben 30 oder mehr)
    Er hat es aufgegeben und begann schon sein Inventar zu verschenken.
    O Ton von ihm * das wird nicht mehr besser, da ändert sich nichts mehr*
    Trotz Krankenstand ist er auch nicht gewillt so viel Zeit vor dem PC zu verbringen.
     
  17. stayawayknight

    stayawayknight Revolverheld Community-Manager

    Registriert:
    12. Nov. 2011
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    684
    Es ist schade, wenn dir oder deinem Lebenspartner das Event nicht gefällt und ihr nicht daran teilhaben möchtet. Das ist jedoch euer gutes Recht und euer freier Wille. Wenn das Set deiner Meinung nach sowieso nicht zu gebrauchen ist, wie du es schreibst, verlierst du ja auch nichts dabei. Es gibt jedoch auch Spieler, die sich über diese Form der Abwechslung vom The-West-Alltag freuen und neue Herausforderungen, wie diese eine ist, suchen.

    Wir nehmen die Rückmeldung, die uns zugetragen wird, immer ernst. Allerdings lässt sich aus verschiedenen Gründen nun mal nicht einfach alles so umsetzen, wie wir es gerne hätten oder wie es gewünscht wird. Das heißt jedoch nicht, dass das Feedback keine Berücksichtigung findet oder geflissentlich ignoriert wird. Letztlich muss immer eine Abwägung erfolgen zwischen dem, was die Spieler der unterschiedlichen Sprachversionen wünschen und dem, was auch wirklich umsetzbar ist.

    Wäre mir neu, dass wir dich zu einem Sheriff gemacht hätten. ;)
     
  18. FantaSixty

    FantaSixty Revolverheld The-West Team

    Registriert:
    8. Okt. 2009
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    187
    Welcher kritische Spieler wurde zum Sheriff und damit mundtot gemacht?
    Solche "Tatsachen" hier rein zu setzen ist eine ziemlich provokante Einstellung gegenüber jedem Supporter hier. Zur Erinnerung: Wir sind Spieler wie du und spielen auch dieses Spiel. Nebenbei helfen wir anderen Spielern bei der Lösung diverser Probleme. Alles in unserer Freizeit neben dem Beruf- und Familienleben.
    Ich gehe mal von mir aus. Ja ich bezahle, was Inno mir vorsetzt, ich kaufe mir PA, um Spielerleichterungen oder Spielvorteile zu haben. Eine Automatisierung und höhere Erholung erleichtert mir den täglichen Spielablauf eben neben dem Berufs- und Familienleben. Ich liebe dieses Spiel mit all seiner Vielfalt: Fortkämpfe, Duelle, Quests und vor allem die täglichen Smalltalks im Saloonchat. Ich habe hier viele Freunde gefunden, die nicht nur spielbezogen sind sondern inzwischen auch im realen Leben gute Freunde wurden. Das heißt nicht, dass ich nicht kritisch bin, das bin ich. Auch ich finde immer wiederkehrende Fehler peinlich, auch ich kritisiere unangebrachte Questaufgaben, auch ich kritisiere den Wanderzirkus in seiner jetzigen Aufteilung der Gewinne. Aber ich übe diese Kritik sachlich aus, beschimpfe dabei niemanden oder unterstelle Leuten etwas, was völlig aus der Luft gegriffen ist. Und ich kann auch loben oder was gut finden! Zum Glück gibt es Spieler hier, die nicht nur am Schimpfen sind, sondern sachdienlich kritisieren oder auch mal ein positives Feedback hinterlassen. Das wünschte ich mir zwar häufiger, aber naja... man kann nicht alles haben. ;)
     
    Logikani und Germanicum gefällt das.
  19. -Ghost Rider-

    -Ghost Rider- Entdecker

    Registriert:
    5. Sep. 2013
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    55
    :D:D Nenn mir einen der dies aus voller Überzeugung meint ?
    Ich habe, auch hier im Forum noch keinen gesehen der mit solch einem Event seine wahre Freude hat.

    Ich möchte auch keiner sein, den ich möchte zu recht auch hier eine kritische Stimme äußern dürfen.
    Davon gibt es leider immer weniger und man darf sich dadurch auch nicht wundern das 90% oder mehr der Spieler erst gar nicht in dieses Forum gucken.
    Ein Forum lebt nun mal davon das es positive sowie negative Stimmen gibt und man kann und darf sich dann seine eigene Meinung dazu bilden.
    Ich bin leider bekannt dafür das ich wie man in OÖ so sagt mit den Holzschuhen unterwegs bin, meine direkte Art mögen manche nicht andere wiederrum sind sehr froh darüber das ich das ausspreche was ich mir denke.
    Sollte ich einen Supportler der ja ehrenamtlich seine Tätigkeit verrichtet persönlich beleidigt haben tut es mir Leid, ich entschuldige mich in aller Form dafür

    Damit kannst du zu 100% die Karneval Quest nicht abschließen, den bei dieser Quest ist nicht Beruf und Familie gefragt sondern klicken, klicken und nochmals klicken.
    So sieht ein Familienleben mMn absolut nicht aus, Automatisierung mache ich grundsätzlich für Stundenarbeit und nicht für Sekundenarbeit.

    Seit langem war das ein sehr guter kritischer Thread;
    https://forum.the-west.de/index.php?threads/wettkampfverzerrung-durch-wanderzirkus.75926/

    Ich habe niemanden beschimpft, weder einen Mitspieler noch einen Supportler.
    Ich habe nur Fakten erwähnt, nicht mehr und nicht weniger.
    Dies ist dann eine Unterstellung deinerseits.
     
  20. HühnerBrustFiletSüßSauer

    HühnerBrustFiletSüßSauer Entdecker

    Registriert:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    123
    Alle 2min und 15 Sekunden reichen doch um zu klicken, schauste nebenbei Tagesschau, Fußball, machst nebenbei auf ner anderen Welt einen FK was auch immer und klickst bei Anzahl der Arbeit auf 9 und musst somit alle 2min einen klick machen...
    Keine Ahnung wie er auf die Zahl kommt, ich habe 500 Arbeiten durch geschaut um eine einigermaßen representative Stichprobe zu bekommen. Wie viele Arbeiten hat er sich angeschaut?

    Hier mein Ergebnis:
    [​IMG]

    Ich queste eig nie, weil Quest mich nicht herausfordern, war seit langem die erste Quest, die ich mal gemacht habe, weil die große Herausforderung diesmal nicht statt drei Tomaten, vier Kartoffeln zu suchen war. Ob es nun eine Herausforderung ist zu klicken sei mal dahin gestellt, aber es wurde nun (endlich) eine Quest eingeführt die einen Schwierigkeitsgrad hat und man mal was investieren muss. So werden die aktiven belohnt und haben einen kleinen Vorteil durch einen FP gegenüber den nicht so aktiven (was nun alles andere krasse Auswirkungen haben wird).


    Fire hilft im Event-Team mit, nicht mehr und nicht weniger? o_O