• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Lonesome Cowboy reitet gegen Westen

  • Themenstarter DeletedUser24277
  • Startdatum

DeletedUser24277

Nach dem er L. G. Murphy Der Rinderbaron umgebracht hatte, der John Tunstall ermorden lies
John der wo Billy the Kid aufgenommen hat und wie ein Vater für in War.
Billy erschoss in Lincoln-County auch den Sheriff weil er mit L. G. Murphy unter einer Decke Stand.
Billy Musste Flüchten wurde gejagt von Pat Garrett der mal sein bester Freund war.
Er Ritt weit weit weg, seine Große Liebe Tajanita musste er leider zurücklassen.
So Kamm es das Billy The Kid bekannter als William Bonney oder Henry Antrim nach vielen Jahren, in ein neues Land Kamm.
Wo viele Siedler neues Land Fanden war alles noch Unberührte Natur und Unbekannte Gefahren.
Billy Arbeitete bei viele Leuten und übernahm viele Aufgaben, bis er genug Geld hatte Seine Stadt zu Bauen aus einer noch gut erhaltenen Geisterstadt in der Gegend von LoT´s Heaven.
Er nannte sie Santa Fe New Mexicohttp://forum.the-west.de/showthread.php?p=756127#post756127.
Steckte viel Geld in den Aufbau, endlich in der Stadt wo er im Original ein großer teil seiner Kindheit Verbrachte, Er war Viele Jahre Glücklich auch das er zwischen durch ein paar Rinderbarone und Sheriffs und Pokerasse umgebracht die in Betrogen hatten fand er nicht schlimm Sie haben es Verdient zu sterben.

Er Lernte eine Junge Frau kennen als er mal im Lande CC Vorgarten in einer Fremden Stadt mit Namen Grazy Maniacs für ein paar Aufgaben Übernachtete musste.
Sie hatte den Namen Joelina er Verliebte sich in sie und Schon bald wahren sie ein Paar hatte viel schöne Stunden träumen in die Zukunft, BIlly musste den leider wider in Seine Stadt zurück, wo er jede freie Sekunde an sie Dachte. Sie trafen sich immer Öffners, nur der weg war mühsam fast 3 Stunden mit Pferd, in einer Nacht Überlegte ich mir den Abzug von hier und zu Joelina zu ziehen.
Ich Verlies die Stadt und lies sie wider zu einer Geisterstadt wie sie mal war werden, und zog mit den wichtigsten Sachen ins Lande CC Vorgarten.
Die Stadt wo sie wohnte war aber schon voll, ich fand in der Nachbarstadt namens Wanderheuschrecken eine Wohnung und eine Bleibe, und ganz in der Nähe von ihr, wir waren Glücklich Monate Lange und wollten schon umziehen und eine eigene Stadt Aufbauen, soweit Kamm es aber nicht, weil Sie Beendete auf einmal alles und die Beziehung, der Bote wurde nicht Beantwortet, mein Herz tat so weh und musste weg von hier, von ihr wider weit weit weg zurück wo ich herkam ich Verlies die Stadt.
Der Einsame Cowboy Ritt wider zur Geisterstadt und mit letzter Mühe Baute Billy die Stadt nochmals auf, bis Santa Fe New Mexico wider in voller Pracht in die Sonne Ragte.
Er dachte viel nach und er dachte wider an die alte Heimat und an seine erste Liebe.
Er schrieb ihr eine Boten das er sie vermiss und es wäre das Wunder schönste wenn sie zu im ziehen würde in seine Stadt nach ein paar Boten und einen Antrag meinerseits machte sie sich auf den Weg zu mir.
Ein Paar Tage später Kamm ihr Zug in Santa Fe an und Gott sei Dank gab es keinen Banditen Angriff auf den Zug und ich schmelzte fast als ich sie Abholte und uns lange Umarmten, „wie konnte ich nur je mich anders Verlieben dachte ich“.
Ich zeigte ihr Jetzt Unsere Stadt und ich ging zu Boden und gab ihr einen Ring mit dem Versprechen sie zu Heiraten und gab ihr den Posten als Regierungsrätin der Stadt.
Wir Erzählte und alles was los ist was war, wir waren Glücklich jeden Tag zusammen sein war so schön in die Zukunft zu Blicken mit vielen Kindern, Wir Bauten gerade die Stadt aus als gutes Team, als ich das letzte mal an ihrem süßen Bauch Horchte und hörte was.

So endet mal hier die Geschichte Vorläufig Fortsetzung folgt

Euer Billy
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: