• Howdy, Freund! Du scheinst neu hier zu sein. Warum erstellst du dir nicht einen Forenaccount, um mitdiskutieren zu können? Du kannst dich hier registrieren.
    Du hast schon einen Forenaccount? Dann kannst du dich hier einloggen. Viel Spaß!

    Was denkst du zum Beispiel über diese Themen?

Jigelp

Wildwest-Legende
The-West Team
Hallo zusammen,
nachdem die Qualifikation jetzt so gut wie gelaufen ist, Deutschland überraschend dabei ist und nur noch die Playoffs bevorstehen, ist es wohl mal an der Zeit, ein eigenes Thema zur Weltmeisterschaft aufzumachen.

Argentinien
Australien
Belgien
Bosnien-Herzegowina
Brasilien
Costa Rica
Deutschland
England
Iran
Italien
Japan
Kolumbien
Niederlande
Russland
Schweiz
Spanien
Südkorea
USA
Chile
Ecuador
Honduras


In den europäischen Playoffs gibt es folgende Begegnungen:

Portugal - Schweden 1:0 -:-
Ukraine - Frankreich 2:0 -:-
Griechenland - Rumänien 3:1 -:-
Island - Kroatien 0:0 -:-

Außerdem stehen folgende Playoff-Begegnungen fest:
Uruguay - Jordanien 5:0 -:-
Mexiko - Neuseeland

Natürlich kann hier auch auf dem Hurra-Stil der deutschen Mannschaft herumgehackt werden :D
 
Zuletzt bearbeitet:

CK090

Wenn der Fußballgott mich liebhat,lost er Griechenland-Island,damit Island ne realistische Chance hat zur WM zu kommen. Das wär doch mal was,Island bei ner WM^^

Nachtrag:

Chile und Ecuador auch dabei,Uruguay darf gegen Jordanien ran
Honduras auch wieder dabei,Mexiko muss in die Playoffs gegen Neuseeland
 
Kleine Korrektur zu Jigelps Titelpost - lt. Wikipedia ist momentan Ukraine im Topf 1 bei der Auslosung für die K.o.-Qualifikationsrunde und Frankreich in Topf 2.
Die relevante Fifa-Rangliste kommt aber erst am 17.10. raus.

Portugal - Frankreich wär' schon interessant ;)

Island bei der WM wär' der Hammer
- 320.000 Einwohner (so viele wie z.B. Bielfeld)
- bei der Auslosung der Qualirunde in Sommer 2011 in Topf 6
- bei der Auslosung der Qualirunde auf Fifa-Ranglistenplatz 121
(noch hinter den bekannten Fußballmächten Guyana, Guatemala, Haiti, Lichtenstein, Thailand und Grenada)
:D

Und noch'n Nachtrag für Jogi: Offense wins games, defense wins championships ...
 

Dollarman85

Revolverheld
Und noch'n Nachtrag für Jogi: Offense wins games, defense wins championships ...
ich fand es gestern so witzig, kmh und kahn fangen plötzlich an die gegentore in der entstehung zu analysieren, lahm wird von dem komischen zdf-vogel nach dem defensiven umschalten der offensivkräfte gefragt...was mal klartext von klopp so bewirkt, unfassbar:lol:

aber der jogi wirds auch bis zur wm nicht hinkriegen seine spielweise mal so anzupassen, dass man mal gegen top-teams zu 0 spielen kann und genau das wird im turnier auch wieder das genick brechen.
vllt sollte er sich nochmal die ergebnisse der letzten turniere ansehen und sich fragen ob es zufall ist, dass spanien bei der wm ganze 2gegentore und bei der em 1 gegentor bekommen hat und die sogar alle nur in der gruppenphase des jeweiligen turniers. in den KO spielen, wo es ums weiterkommen geht hat spanien in den letzten 3 turnieren nicht ein einziges gegentor bekommen (11m schießen mal außen vor)!

und jetzt bitte argumente pro jogis tollen offensiv-fußball:p
 

*FreddyKrüger*

Schade hab frühschicht und konnte die Interviews am ende nicht mehr sehen.

Wollte eigentlich gucken ob Jogi die gegentore wieder Hummels in die Schuhe schiebt.:lol:

Könnte sich dann ungefähr so anhören

1 Tor : Hummels antizipieren nicht schnell genug um den passweg zu zustellen.
2 Tor : Hummels hebt das Abseits auf.
3 Tor : Ka was da war aber bestimmt auch Hummels schuld. :lol:

Warum darf Boateng lange pässe spielen und Hummels nicht ?
Und was war mit Kroos los hatte er wieder den auftrag Pirlo zu decken und konnte ihn nicht finden ?

so wird das auf jeden fall nichts mit Finale
 

Agrat1

Entdecker
Schade hab frühschicht und konnte die Interviews am ende nicht mehr sehen.

Wollte eigentlich gucken ob Jogi die gegentore wieder Hummels in die Schuhe schiebt.:lol:

Könnte sich dann ungefähr so anhören

1 Tor : Hummels antizipieren nicht schnell genug um den passweg zu zustellen.
2 Tor : Hummels hebt das Abseits auf.
3 Tor : Ka was da war aber bestimmt auch Hummels schuld. :lol:

Warum darf Boateng lange pässe spielen und Hummels nicht ?
Und was war mit Kroos los hatte er wieder den auftrag Pirlo zu decken und konnte ihn nicht finden ?

so wird das auf jeden fall nichts mit Finale
Naja statt zu mekern solltest du froh sein das wir die quali geschaft haben.Es ist ja noch kein wm spieler benannt worden die findet erst 2014 statt.Wir können doch froh sein das wir nicht da sind wo potugal oder frankreich ist.Immer diese blöde anmerkungen wegen fcb block und bvb block.Fehler hat unsere abwehr gemacht das wissen die sicher selbst.Also halt mal den ball flach.
 

Mathematze

Revolverheld
Ehem. Teammitglied
Ich hatte ja eigentlich gehofft, dass Schweden gewinnt, damits endlich mal nen Grund gibt, den Löw rauszuschmeißen...
Wahr wohl nix...
 

Dollarman85

Revolverheld
Naja statt zu mekern solltest du froh sein das wir die quali geschaft haben.Es ist ja noch kein wm spieler benannt worden die findet erst 2014 statt.Wir können doch froh sein das wir nicht da sind wo potugal oder frankreich ist.Immer diese blöde anmerkungen wegen fcb block und bvb block.Fehler hat unsere abwehr gemacht das wissen die sicher selbst.Also halt mal den ball flach.
sorry, aber das ist doch quatsch. wir haben mit ~6,5mio mitgliedern den größten, reichsten und mächtigsten fußballverband aller länder dieser erde und unsere profi-clubs haben in den letzten ~15jahren nachwuchsleistungszentren etc für etliche millionen euro gebaut um eine durchaus konkurrenzfähige ausbildung der jugendspieler im vergleich zu herausragenden nationen auf dem gebiet (niederlande zb) zu gewährleisten. jetzt hat man eine "goldene generation"(zumindest eine die theoretisch so einen titel gewinnen kann, wenn nicht sogar muss) und man soll froh sein sich in der mörder schweren quali durchgesetzt zu haben?
sorry aber in einer gruppe, in der österreich und schweden die "top-gegner" sind erwarte ich die direkte quali als das absolute minimum...:confused:
 

Jigelp

Wildwest-Legende
The-West Team
Kleine Korrektur zu Jigelps Titelpost - lt. Wikipedia ist momentan Ukraine im Topf 1 bei der Auslosung für die K.o.-Qualifikationsrunde und Frankreich in Topf 2.
Nachtrag:

Chile und Ecuador auch dabei,Uruguay darf gegen Jordanien ran
Honduras auch wieder dabei,Mexiko muss in die Playoffs gegen Neuseeland

Danke, habe ich beides nachgetragen. Frankreich war für mich einfach selbstverständlich in Topf 1, so kann man sich wohl täuschen^^
 

CK090

Jepp,die Ukraine ist irgendwie noch vorbei gezogen,Frankreich begründet das damit,dass sie 2 Spiele weniger hatten da sie in der einzigen 5er Gruppe waren. Die wollen Protest einlegen^^
 

Agrat1

Entdecker
Dollar wieso blödsinn denk mal an 2001 wo wir in die reli gegen Ukraine mußten damit wir nach südkorea fahren durften.
 

Mathematze

Revolverheld
Ehem. Teammitglied
Wir haben aber 2013, nicht 2001, wann kapierst du das endlich? Bei den Leuten, aus denen der deutsche Bundestrainer schöpfen kann, hätte seit 2008 mindestens ein Titel drin sein müssen. Und das Ding ist, dass wir in den entscheidenden Spielen immer wieder auf die gleiche Art verlieren, weil wir keinen Mumm zeigen und den Gegner das Spiel machen lassen. Gegen mindestens gleichstarke Gegner taugt die Taktik von Löw nix, das jetzt schon drei Mal in drei Wettbewerben.
 

Dollarman85

Revolverheld
eben und denk mal an 2001 und 2002...durch die quali gebolzt und dann vizeweltmeister geworden...und das war mit sicherheit keine tolle generation von superstars damals:p
die spieler alleine ohne trainer würden doch auch schon minimum ins halbfinale kommen, sieht man doch zb gegen schweden oder auch irland. kein druck auf den gegner im mittelfeld und man lässt großchancen zu, slebst gegen irland waren es 2 oder 3 kp...die quali war doch nur so "leicht" weil die gegner die dinger nicht genutzt haben und man vorne halt leute hat, die mit einzelaktionen die buden machen. gegen teams mit defensivspielern auf internationalem niveau ist das zu wenig und das wird man auch wieder bei der wm sehen, wenn es gegen italien, spanien oder auch zb belgien geht. die gegner trifft man aber durch die töpfe bei normalen verlauf (alle gesetzten topteams gewinnen ihre gruppen) erst ab dem viertelfinale. mit glück sogar erst später und es gibt genug gruppen, damit man auch auf gruppensieger USA oder so treffen könnte


btw hier die aktualisierte weltrangliste http://de.fifa.com/worldranking/rankingtable/index.html#
 

Agrat1

Entdecker
Wir haben aber 2013, nicht 2001, wann kapierst du das endlich? Bei den Leuten, aus denen der deutsche Bundestrainer schöpfen kann, hätte seit 2008 mindestens ein Titel drin sein müssen. Und das Ding ist, dass wir in den entscheidenden Spielen immer wieder auf die gleiche Art verlieren, weil wir keinen Mumm zeigen und den Gegner das Spiel machen lassen. Gegen mindestens gleichstarke Gegner taugt die Taktik von Löw nix, das jetzt schon drei Mal in drei Wettbewerben.
Hätte wäre wenn ist nicht du vergißt an der sache nur eins das uns die spanier vorraus sind was titel anbelangt und das uns Italien und spanien besiegt haben da waren wir halt nicht so gut das vergißt du dabei.

Aber mal ne Frage nebenbei wer sollte denn deiner meinung nach dden Bundestrainer job machen mir Fällt so spontan nur Jürgen Klopp ein der es drauf haben könnte ein anderen namen wüßt ich jetzt nicht.
 

*FreddyKrüger*

Aber mal ne Frage nebenbei wer sollte denn deiner meinung nach dden Bundestrainer job machen mir Fällt so spontan nur Jürgen Klopp ein der es drauf haben könnte ein anderen namen wüßt ich jetzt nicht.

Mir würden da auf anhieb Hitzfeld oder Heynckes einfallen, da kloppo noch zu jung für diesen Job ist.

Und muß es überhaupt ein Deutscher sein, wie wärs es den mal mit einen Ausländer ala Ferguson.
 

Agrat1

Entdecker
Mir würden da auf anhieb Hitzfeld oder Heynckes einfallen, da kloppo noch zu jung für diesen Job ist.

Und muß es überhaupt ein Deutscher sein, wie wärs es den mal mit einen Ausländer ala Ferguson.

Hitzfeld hört nach der wm als Trainer auf hat er bekannt gegeben und ein Jupp wirds sicher nicht machen und sich den stress antun.
 

Dollarman85

Revolverheld
ich könnte mir zb sogar theoretisch einen magath vorstellen.
denn mal ehrlich, entwickeln ist nicht die stärke von ihm, aber die vorhandene qualität abrufen darin war er nicht schlecht und genau das braucht es für einen nationaltrainer, zumindest um kurzfristig erfolg zu haben und um nichts anderes geht es ja bei den turnieren

als nationalcoach braucht man keinen möchtegern taktikfuchs, der mit seinen merkwürdigen maßnahmen nur dem gegner in die karten spielt. um komplett neue/andere taktiken spielen zu lassen als in der heimischen liga, wo die meisten spieler herkommen hat man garnicht die zeit um das sattelfest hinzubekommen. auf diesem posten mit vllt insgesamt 8wochen trainingsarbeit im jahr muss man leute haben, die es verstehen leichte taktische abweichungen zwischen den verschiedenen clubs anzugleichen und ansonsten leistung abrufen und nicht irgendwas entwickeln wollen..das kann man in der u21 machen aber nicht mehr da wo es um die großen titel geht


man muss doch nur mal bei anderen nationen gucken..spanien spielt keine komplett andere taktik als barca/madrid, italien spielt nie anders als es die großen clubs der serie a tun, holland weicht nie vom 4-3-3 ab.....und detuschland? dortmund steht für schnellen umschaltfußball, bayern steht für ein aufbauspiel aus einer unglaublich stabilen defensive(jedenfalls bisher, pep ändert da ja ein bisschen was) und der löw lässt fröhlichen hurra-fußball ohne erkennbares defensivkonzept spielen:whistle: